Gedenktafel zum Mauerfall 1989

Ein Bodenrelief der Künstler Rüdiger Roehl und Jan Skuin erinnert in der Sonnenallee, Höhe Heidekampgraben, an die Ereignisse des 9. November 1989. Die Bezirksämter der Nachbarbezirke Treptow-Köpenick und Neukölln ließen die Gedenktafel anfertigen und übergaben sie am 20. März 1993 der Öffentlichkeit zum Jahrestag der ersten freien Wahlen in der DDR (18.3.1990).

Mit dem Aufruf des Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.