Friedhof XIV - Heinersdorf

Kapelle Friedhof Heinersdorf
Kapelle Friedhof Heinersdorf

Der landeseigene Friedhof Heinersdorf ist ein ausgesprochner Dorffriedhof. Er wurde 1890 für die Einwohner der Gemeinde Heinersdorf angelegt. Mit der Eingemeindung 1920 und der Zunahme der Bevölkerung liegt der Friedhof heute inmitten von Einfamilienhäusern und kleineren Mehrfamilienhäusern.

Auf dem Friedhof befindet sich die 1890 erbaute und 2000 sanierte Feierhalle.
Die Feierhalle sowie die Erbbegräbniswand stehen unter Denkmalschutz.

Auf dem Friedhof befindet sich eine Kriegsgräberanlage aus dem 2. Weltkrieg.

Impressionen des Friedhofes Heinersdorf

zur Bildergalerie
MAP loading ...
Stadtplan Berlin.de