Inhaltsspalte

Begegnungsstätten

  • Begegnungsstätte
    Am Friedrichshain 15
    10407 Berlin

    Herr Lissner
    Tel. 030 425 4821
    E-Mail

  • Begegnungsstätte an der Panke im Stadtteilzentrum
    Schönholzer Str. 10a
    13187 Berlin

    Frau Liedtke
    Tel. 030 4741 1234
    E-Mail

  • Begegnungsstätte
    Tollerstraße 5
    13158 Berlin

    Frau Schreier
    Tel. 030 916 6050
    E-Mail

  • Begegnungsstätte
    Grellstraße 14
    10409 Berlin

    Frau Zimmermann
    Tel. 030 4193 4123
    E-Mail

  • Begegnungsstätte
    Husemannstr. 12
    10435 Berlin

    Frau Lenk-Ilte
    Tel. 030 442 2514
    E-Mail

  • Begegnungsstätte
    Paul-Robson-Str. 15
    10439 Berlin

    Frau Zimmermann
    Tel. 4471 9955
    E-Mail

Die Geschäftszeiten der Begegnungsstätten:
Mo. – Do., 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Fr. 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Sachbearbeiterin Begegnungsstätten: Frau Koch

Unsere Begegnungsstätten sind nun personell verstärkt

Im Bezirksamt Pankow haben am 01.10.2020 sieben ehemals langzeitarbeitslose Berlinerinnen und Berliner ihre Arbeit aufgenommen. Sechs Stellen wurden im Rahmen des Berliner Pilotprojektes „Solidarisches Grundeinkommen“ geschaffen, ein Arbeitsverhältnis wird mit einem Lohnkostenzuschuss zur Teilhabe am Arbeitsmarkt durch das Jobcenter Berlin Pankow gefördert. Die Beschäftigten werden in den bezirklichen Seniorenbegegnungsstätten tätig sein.

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Rona Tietje (SPD), begrüßte die neuen Mitarbeitenden in der Begegnungsstätte an der Panke in der Schönholzer Str. 10a. „Ich bin sehr froh, dass es uns gelungen ist, diese Stellen einzurichten. Wir verstärken mit ihnen die Teams in unseren bezirklichen Begegnungsstätten und leisten gleichzeitig einen kleinen aber wichtigen Beitrag, um die Langzeitarbeitslosigkeit in unserer Stadt zu reduzieren. Vom Einsatz der neuen Dienstkräfte werden insbesondere die älteren Bewohnerinnen und Bewohner unseres Bezirkes profitieren. Unser Ziel ist es, die Angebote in den Begegnungsstätten für die Besucherinnen und Besucher noch attraktiver zu gestalten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“