Mitmachen!

Gespraeche bei der Auftaktveranstaltung der STK 2015

Netzwerk "Aktiv im Alter in Gesundbrunnen"

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Einrichtungen, Projekten, Initiativen, Ehrenamtlichen und Älteren, die sich gemeinsam für eine Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen im Gesundbrunnen einsetzen.

Dazu gehört zum Beispiel die Bündelung und Streuung von relevanten Informationen über Beratungs- und Freizeitangebote oder auch die Schaffung von Gelegenheiten zur Begegnung und Vernetzung. Zum Beispiels durch Kiezspaziergänge oder die Mit-Mach-Messe “Bunter Herbst”.

Das Netzwerk ist offen für weitere Mitstreiter. Ganz besonders freuen wir uns über ältere Anwohner und Anwohnerinnen, die das Netzwerk mit ihren Erfahrungen und Ansichten bereichern.

Interessierte Personen können einfach zu den Netzwerktreffen dazu kommen – das nächste findet am 6. März 2017, von 10 bis 13 Uhr in der NachbarschaftsEtage statt – oder sich vorab mit der Stadtteilkoordination in Verbindung setzen.

Inklusiver Kiezatlas Gesundbrunnen

Am 3. April 2017, von 16 bis 18 Uhr findet in der NachbarschaftsEtage die Auftaktveranstaltung zum inklusiven Kiezatlas Gesundbrunnen statt.

Es treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung, die gemeinsam, in einem Jahr, einen Atlas mit für sie wichtigen Orten im Gesundbrunnen erstellen möchten. Wenn Sie auch mitmachen möchten, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne schicken wir Ihnen eine Einladung zur Auftaktveranstaltung oder informieren Sie über den Stand der Dinge.

Müll auf Spielplätzen und Grünflächen

Am 5. Mai 2017, von 15 bis 17 Uhr ruft die STK Osloer Straße zu einer gemeinsamen Aufräum-Aktion rund um das Franzosenbecken an der Panke auf.

Den Rahmen für diese Putz-Aktion bilden die Aktionstage “Wir Berlin!” und die internationale Kampagne “Let’s clean up Europe”.

Das Handwerkszeug, Greifzangen, Handschuhe und Müllbeutel, liefert die BSR und holt am Ende auch den gesammelt Müll ab.
Wir freuen uns über möglichst viele Mitstreiter!