Stadtteilkoordination Moabit Ost

2. Nachbarschaftstreffen vor dem Rathaus Tiergarten
Bild: Moabiter Ratschlag e.V.

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, die Arbeit in unserem Kiez
kennen zu lernen.

Vernetzen – Beteiligen – Aktivieren – Moderieren – Unterstützen

Die Stadtteilkoordination informiert über Entwicklungen im Stadtteil, schlägt Brücken zur Bezirks-Verwaltung und zur Politik und unterstützt Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern.

Gespräche und Veranstaltungen der Stadtteilkoordination finden an unterschiedlichen Orten in Moabit Ost statt. Ihren Arbeitsplatz hat die Stadtteilkoordination im Stadtschloss Moabit – Nachbarschaftshaus in der Rostocker Straße.

Das sind die Schwerpunkte der Stadtteilkoordination in 2017:

  • Einrichtung der Stadtteilkasse für Moabit Ost
  • Erweiterung des “Verbund für Nachbarschaft und Selbsthilfe Moabit” – Moabit Ost wächst. Es entsteht ein neues Stadtviertel (Quartier Lehrter Straße, Europa-City). Die Integration von geflüchteten Menschen findet an vielen Orten statt. Neue Akteure sollen in den Verbund einbezogen und das Angebot erweitert werden.
  • Begegnungsangebote für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen in Moabit Ost schaffen. – Hier unterstützt die Stadtteilkoordination bei der Standortsuche und Konzeptentwicklung.
  • Weiterhin begleitet die Stadtteilkoordination den Runden Tisch Seniorenarbeit Moabit. Fachabteilungen aus dem Bezirksamt, freie Träger, die SeniorInnen-Vertretung, Kirchengemeinden und soziale Dienstleister tauschen sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und good practice aus und führen gemeinsame Aktivitäten durch. Beispiele hierfür sind die Nachbarschaftstreffen vor dem Rathaus Tiergarten im Rahmen der Berliner Seniorenwoche oder Stadtteilspaziergänge. Zur Zeit bereitet der Runde Tisch eine Ausstellung mit Rahmenprogramm “Was heißt schon alt” vor, die vom 22.6. – 23.5.2017 im Rathaus Tiergarten gezeigt wird.

+++ Aktuelles +++

Fastenbrechen in Moabit 2017

Vergabe-Jury sucht weitere Mitglieder