Stadtteilkoordination Moabit Ost

2. Nachbarschaftstreffen vor dem Rathaus Tiergarten
Bild: Moabiter Ratschlag e.V.

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, die Arbeit in unserem Kiez
kennen zu lernen.

Vernetzen – Beteiligen – Aktivieren – Moderieren – Unterstützen

Die Stadtteilkoordination informiert über Entwicklungen im Stadtteil, schlägt Brücken zur Bezirks-Verwaltung und zur Politik und unterstützt Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern.

Gespräche und Veranstaltungen der Stadtteilkoordination finden an unterschiedlichen Orten in Moabit Ost statt. Ihren Arbeitsplatz hat die Stadtteilkoordination im Stadtschloss Moabit – Nachbarschaftshaus in der Rostocker Straße.

Das sind die Schwerpunkte der Stadtteilkoordination in 2019:

  • Unterstützung des nachbarschaftlichen Engagements im Hansaviertel: Die Stadtteilkoordination beteiligt sich an Maßnahmen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Anwohnenden, Verwaltung und Politik. Auch die Vernetzung innerhalb der Nachbarschaft soll gestärkt werden.
  • Kiezspaziergang in Moabit-Ost: Die neu entstehende Europacity nördlich des Berliner Hauptbahnhofes ist aktuell eines der größten Berliner Bauvorhaben. Am 4. April 2019 soll das komplett neuzugestaltende Areal gemeinsam mit Bezriksstadtrat Ephraim Gothe erkundet und die aktuellen Entwicklungen dort innerhalb der teilnehmenden Nachbarschaft diskutiert werden.
  • Unterstützung von nachbarschaftlichen Initiativen rund um den Ossietzky-Park: Die Stadtteilkoordination steht dieses Jahr erneut Einrichtungen und Initiativen in diesem Gebiet mit Informationen und Erfahrungen zur Seite. Die Möglichkeiten für nachbarschaftliches Engagement sollen weiterentwickelt werden. Im Ossietzky-Park sollen Bewegungsangebote etabliert werden.
  • Unterstützung von wohnortnahen Treffpunkten: Im Fokus stehen der B-Laden und der Treffpunkt 50+, die durch die Stadtteilkoordination unterstützt werden sollen. Sie sollen als Treffpunkte etabliert werden und der Nachbarschaft als Anlaufstellen dienen.