Stadtteilkoordination

Aktuelles Zeitungsstapel

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf dieser Seite finden Sie aktuelle Termine und Veranstaltungen.

Senioren, die Zeit im park

Runder Tisch Senior_innenarbeit

Seit Juni 2017 gibt es in Alt-Mitte einen Runden Tisch Seniorenarbeit. Regelmäßig trifft sich der Arbeitskreis unter der Leitung von Frau Dr. Sylvia Euler, um aktuelle Themen zu besprechen.
Ziel ist es die Lebenssituation von Senioren und Seniorinnen im Stadtteil aktiv mitzugestalten und zu verbessern.

Senior_innen sollen als aktive Bürger_innen wahrgenommen werden, die den Stadtteil nach ihren Wünschen mitgestalten wollen und können.

Der Runde Tisch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch wichtiger Informationen und der Bearbeitung bedeutender Themengebiete.

An dem Netzwerk nehmen Teilnehmer_innen aus sozialen Verbänden, Wohnungsbaugesellschaften, Seniorenvertreter_innen, Bürger_innen und im Seniorenbereich tätige teil.

Alle Interessierten, Bewohner_innen des Stadtteils oder auch Fachkräfte, die sich für Seniorenthemen einsetzen und mit anderen vernetzen wollen, sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Unser nächstes Treffen findet an folgendem Termin statt:

Nächster Termin: Mittwoch, 11.05.2022, 10:00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/87297837344?pwd=VmxRQlVMaFAvU2xwSVErZDZ3NElPdz09

Meeting-ID: 872 9783 7344
Kenncode: 723484
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,87297837344#,,,,*723484# Deutschland
+496971049922,,87297837344#,,,,*723484# Deutschland

Mobile Stadtteilarbeit

Mobile Stadtteilarbeit

Im August 2021 hat das Team der Mobilen Stadtteilarbeit seine Arbeit in den Regionen Heine-Viertel und Regierungsviertel aufgenommen.
Zielstellung der Mobilen Stadtteilarbeit ist die Bewältigung von Belastungssituationen, die im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie bei der Bewohnerschaft im Heine-Viertel entstanden sind.
Mobile Stadtteilarbeit ist auf Gemeinschaftsförderung, gemeinschaftliche Konfliktbearbeitung und Einsamkeitsprävention ausgerichtet.
Besondere Berücksichtigung sollen hierbei die Belastungen der Bürger*innen im Rahmen der COVID-19-Pandemie erfahren (Nachbarschaftshilfe, aufsuchende Beratung etc.), wobei das Projekt direkt auf die Anliegen und Themen der Menschen im Stadtteil ausgerichtet ist.
Hierbei sollen die Bürger*innen direkt angesprochen und einbezogen werden, um eine Verbesserung der materiellen, infrastrukturellen und immateriellen Lebensbedingungen der Bürger*innen vor Ort erreichen zu können.
Diese direkte Ansprach erfolgt in Form von aktivierenden Befragungen, Zusammenarbeit mit Fokusgruppen / Interessengruppen, Aktivitäten der Stadtteilarbeit an öffentlichen Orten im Sozialraum (mobile Standorte), Teilnahme und Organisation von öffentlichen Veranstaltungen sowie anhand der Durchführung von (anonymem) (Kurz-)Beratungen.

Info-Button

Wichtige Anlaufstellen in Mitte

Im der folgenden Übersicht finden Sie wichtige Anlaufstellen in Mitte und in der Bezirksregion Alexanderplatz.

Wichtige Anlaufstellen im Bezirk Berlin Mitte

  • Wichtige Anlaufstellen

    PDF-Dokument (938.3 kB)

bunter Familien Ausflug

Kiezspaziergang mit Bezirksstadtrat Ephraim Gothe

Am 28. September 2022 startet um 15 Uhr der nächste Spaziergang mit Stadtrat und Stadtteilkoordination. Die Route ist noch in Planung und wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gemacht.