Inhaltsspalte

Ausstellungen

Kunstraum-Schaufenster Heinrich Böll-Bibliothek leer
Bild: Dirk Teschner

Schützen Sie sich und andere

Bitte beachten Sie die momentanen Verhaltensregeln in allen Standorten der Stadtbibliothek Pankow.

Heinrich-Böll-Bibliothek

Ausstellungsreihe NEULAND

… werden sich Künstler*innen in Installationen, Collagen und Fotografien mit der „DDR-Moderne“ in Architektur und Design und ihren tragenden kollektiven Träumen, Utopien und Täuschungen befassen und ihre Sicht auf den anhaltenden Prozess der „Gentrifizierung“ und seine stadträumlichen Folgen präsentieren.

mehr lesen

Astrid Busch / Flächennutzungsplan

Bis 01.08.2021

Utopische Räume, ideale Städte und reale Stadtplanungen verweben sich in den Arbeiten von Astrid Busch und zeigen ein Wechselspiel von Vision und Wirklichkeit, von Errungenschaft und Scheitern. Die Künstlerin bezieht sich auf die Architektur von Roland Korn und überschreibt historische Bilder oder Fundstücke mit der eignen fotografischen Arbeit. Es entsteht ein Spannungsfeld zwischen Atmosphärischem und Architektonischem, zwischen stimmungshafte Unbestimmtheit und kompositorisch fest Gebautem.

Die Ausstellungen im Kunstraum KORN werden kuratiert von Dirk Teschner. Gefördert durch das Bezirksamt Pankow von Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von www.artspring.berlin und der Heinrich-Böll-Bibliothek Berlin. mehr lesen

Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek

Die Kraft und Magie der Kreativität

Bild entstanden im Kurs von Jörgen Zuch

Bis 31.08.2021

Unter dem Motto – des vom künstlerischen Leiter Herrn Jörgen Zuch durchgeführten Mal- und Zeichenkreises in der Begegnungsstätte an der Panke – “die Kraft und Magie der Kreativität” – werden im August Portraits des seit Gründung vor 12 Jahren teilnehmenden Mitgliedes Wolfgang Schilling ausgestellt. Die kleine Auswahl der vielschichtigen Arbeiten soll einen Eindruck der gesamten künstlerischen Tätigkeit des Mal- und Zeichenkreises, insbesondere der von Wolfgang Schilling vermitteln

Der Pankower Jörgen Zuch macht sich seit mehr als 20 Jahren als Maler und Zeichner im Bezirk einen Namen. Er leitet ehrenamtlich den Mal- und Zeichenkurse in der Begegnungsstätte an der Panke und im Stadtteilzentrum in Pankow…

mehr lesen

Bibliothek am Wasserturm

Poems from around the world

Link zu: Zur Ausstellungsbeschreibung und weiteren Informationen
Jonathan Meese
Bild: Jan Bauer

Bis 31.08.2021

Gedichte und Collagen von Veso Portarsky und Jonathan Meese

Die Ausstellung präsentiert das erste Kunstbuch mit Gedichten des bulgarischen Autors Veso Portarsky, erschienen beim Killroy Media Verlag, und die begleitenden Illustrationen des Berliner Ausnahmekünstlers Jonathan Meese.
Die Gedichte sind auf den zahlreichen Reisen von Veso entstanden. Reisen, bei denen er sich vornahm, mit Hilfe der Worte den Geist des jeweiligen Ortes poetisch und humorvoll zu beschreiben. Die Bilder von Jonathan Meese sind Ausdruck der Einzigartigkeit seiner künstlerischen Wahrnehmung.

mehr lesen

HISTORY OF FOOD - Held*innen für gerechte Landwirtschaft

Ausstellung History of Food
Bild: SODI

10.08. – 29.10.2021

Multimediale Ausstellung über Held:innen des globalen und lokalen Widerstandes gegen die Entrechtung von Mensch und Natur und ihren Kampf für eine gerechte Landwirtschaft.

Mit Workshop-Angebot für Schulklassen der Sek I und II

mehr lesen

Stadtteilbibliothek Karow

Diana Schwan-Beck

Das Umgeformtwerden Bild Diana Schwarz-Beck
Bild: Diana Schwan-Beck

01.07. - 30.09.2021
Vernissage am Donnerstag: 01.07.2021, 17:00 Uhr

Das Umgeformtwerden (The being reshaped)

Ich lade alle kunstinteressierten Besucher zum „Sehen aus einer anderen Perspektive“ ein.

Stadtteilbibliothek Buch

Max Skaldanowsky: Pankow als Motiv

Max Skladanowsky, Rathaus Pankow, 1913
Max Skladanowsky, Rathaus Pankow, 1913
Bild: Museum Pankow

04.- 31.08.2021
Eröffnung am Montag, den 02.08.2021, 16:00 Uhr

Max Skladanowsky (1863-1939) ist vor allem als Filmpionier bekannt, er hat jedoch auch ein beachtliches fotografisches Werk hinterlassen. Besonders sein unmittelbares Wohnumfeld in Niederschönhausen und Pankow hat Max Skladanowsky immer wieder zu Aufnahmen angeregt. Zweisprachige Ausstellung (Deutsch/Polnisch) in Kooperation mit dem Museum Pankow.

Teil der Aktionswoche Buch_KulTour 2021

mehr lesen