Gemeinsames Landesgremium für Berlin

Mehrere Personen besprechen auf einem Tisch liegende Diagramme

Das Land Berlin hat ein gemeinsames Landesgremium gebildet, das Empfehlungen zu sektorenübergreifenden Fragen der ambulanten und stationären Versorgung in Berlin aussprechen kann. Rechtliche Grundlage ist das Gesetz zur Errichtung eines gemeinsamen Landesgremiums nach §90 a SGB V.

Aufgaben und Ziele

Ziel und Aufgabe des Landesgremiums ist es, Abstimmungsprozesse zur Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung konstruktiv zu begleiten und zu beeinflussen. Zu diesem Zweck kann das Landesgremium u.a. Stellungnahmen zur Aufstellung und Anpassung der Bedarfspläne für die medizinische Versorgung der Bevölkerung abgeben sowie zu Entscheidungen des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen Stellung beziehen, die sich mit einer Über- oder Unterversorgung beschäftigen.

Besetzung des gemeinsamen Landesgremiums

Vorsitzende des gemeinsamen Landesgremiums ist Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Im Landesgremium vertreten sind:
  • die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
  • die Kassenärztliche Vereinigung Berlin
  • die Landesverbände der Krankenkassen und der Ersatzkassen in Berlin
  • die Berliner Krankenhausgesellschaft
  • die Ärztekammer Berlin
  • die Psychotherapeutenkammer Berlin
  • sachkundige Personen zur Wahrung von Patienteninteressen
  • der Landesbeauftragte für Psychiatrie
  • die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung

Weitere Beteiligte werden in die Sitzungen einbezogen, soweit ihre Belange berührt werden. Die Sitzungen des gemeinsamen Landesgremiums finden grundsätzlich zweimal im Jahr statt und sind nicht öffentlich.

Empfehlungen und Stellungnahmen des gemeinsamen Landesgremiums

Im Folgenden finden Sie Empfehlungen und Stellungnahmen des gemeinsamen Landesgremiums nach Themenbereichen sortiert. Die vom gemeinsamen Landesgremium beschlossenen Empfehlungen und Stellungnahmen stehen frei zur Verfügung.

Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Letter of Intent (LOI)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.07.2021).

    PDF-Dokument (148.8 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.01.2021).

    PDF-Dokument (150.1 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.01.2020).

    PDF-Dokument (316.6 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.01.2019).

    PDF-Dokument (206.3 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.07.2018).

    PDF-Dokument (154.0 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.07.2017).

    PDF-Dokument (150.1 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.01.2017).

    PDF-Dokument (178.5 kB)

  • Beschluss vom 26.10.2017

    Gemeinsames Landesgremium beruft Arbeitsgruppe zur Versorgungssteuerung mit dem Auftrag der Konkretisierung und Weiterentwicklung des LOI und seiner Empfehlungen ein.

    PDF-Dokument (23.8 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.07.2016).

    PDF-Dokument (2.9 MB)

  • Beschluss vom 13.07.2016

    Gemeinsames Landesgremium nimmt aktuellen Beschluss zur sowie die Fortführung der Versorgungsteuerung auf bezirklicher Ebene zustimmend zur Kenntnis.

    PDF-Dokument (27.0 kB)

  • Bericht der AG Bedarfsplanung zum Letter of Intent

    Versorgungssteuerung auf Ebene der 12 Berliner Verwaltungsbezirke.

    PDF-Dokument (1.0 MB)

  • Beschluss vom 05.10.2015: Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Inhaltsstruktur des Berichts zum Letter of Intent (LOI)

    Gemeinsames Landesgremium fasst Beschluss zu Gliederung und Inhalten des LOI Berichts.

    PDF-Dokument (115.5 kB)

  • Ambulante Bedarfsplanung und Versorgungssteuerung - Fortschreibung gemäß Protokollnotiz zum Letter of Intent (LOI)

    Anpassung der Tabellen zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden (Datenstand: 01.07.2015).

    PDF-Dokument (323.0 kB)

  • Beschluss vom 02.12.2014 zum Zwischenbericht zum Letter of Intent

    Gemeinsames Landesgremium nimmt Zwischenbericht zum Letter of Intent zur Versorgungssteuerung zustimmend zur Kenntnis.

    PDF-Dokument (32.5 kB)

  • Zwischenbericht zum Letter of Intent

    Zwischenbericht zum Letter of Intent zur Versorgungssteuerung auf Ebene der 12 Berliner Verwaltungsbezirke im Rahmen der Bedarfsplanung auf Landesebene.

    PDF-Dokument (297.5 kB)

  • Beschluss vom 02.12.2014: Protokollnotiz zum Letter of Intent

    Gemeinsames Landesgremium beschließt Protokollnotiz zum Letter of Intent zur Versorgungssteuerung.

    PDF-Dokument (25.2 kB)

  • Protokollnotiz zum Letter of Intent

    Regelmäßige Anpassung der Tabellen zum Letter of Intent zur Versorgungssteuerung mit bezirklichen Versorgungsgraden auf der Basis jeweils aktueller Datenstände.

    PDF-Dokument (22.5 kB)

  • Beschluss vom 09.10.2013

    Gemeinsames Landesgremium nimmt Letter of Intent zustimmend zur Kenntnis

    PDF-Dokument (74.8 kB)

  • Letter of Intent

    Letter of Intent zur Versorungssteuerung auf Ebene der zwölf Berliner Verwaltungsbezirke auf Grundlage des Bedarfsplans 2013

    PDF-Dokument (318.7 kB)

  • Beschluss vom 08.03.2013

    Gemeinsames Landesgremium beschließt Stellungnahme zum Bedarfsplan für die ambulante ärztliche Versorgung

    PDF-Dokument (75.3 kB)

Arbeitsgruppe "Patientenpfade und Modelle für ein Schnittstellenmanagement am Beispiel Schlaganfallversorgung"

  • Beschluss vom 13.07.2016

    Gemeinsames Landesgremium fasst Beschluss über Schnittstellenmanagement am
    Beispiel Schlaganfallversorgung bei der Überleitung in die Rehabilitation.

    PDF-Dokument (41.2 kB)

  • Bericht der AG Patientenpfade

    Schnittstellenmanagement am Beispiel Schlaganfallversorgung bei der Überleitung in die Rehabilitation.

    PDF-Dokument (817.1 kB)

  • Zwischenbericht der AG Patientenpfade

    Gemeinsames Landesgremium nimmt den Zwischenbericht der AG Patientenpfade – Schnittstellenmanagement am Beispiel Schlaganfallversorgung zur Akutversorgung zustimmend zur Kenntnis.

    PDF-Dokument (391.8 kB)

  • Beschluss vom 22.06.2015: Schnittstellenmanagement bei der akuten Schlaganfallversorgung

    Gemeinsames Landesgremium fasst Beschluss zum Schnittstellenmanagement am Beispiel des Bereichs der akuten Schlaganfallversorgung – Bericht der AG Patientenpfade.

    PDF-Dokument (26.3 kB)

  • Beschluss vom 02.12.2014: AG Patientenpfade

    Gemeinsames Landesgremium trifft Beschluss zur AG Patientenpfade und Modelle für ein Schnittstellenmanagment am Beispiel Schlaganfallversorgung

    PDF-Dokument (27.3 kB)

  • Beschluss vom 12.06.2014 zur sektorenübergreifenden Versorgung

    Gemeinsames Landesgremium beschließt Arbeitsgruppe „Patientenpfade und Modelle für ein Schnittstellenmanagement am Beispiel Schlaganfallversorgung“.

    PDF-Dokument (36.5 kB)

Arbeitsgruppe KKR zum Thema gemeinsames klinisches Krebsregister Berlin-Brandenburg (KKR BE-BB)

  • Beschluss vom 26.09.2014 zum Eckpunktepapier KKR

    Gemeinsames Landesgremium nimmt Eckpunktepapier und Organigramm zur Errichtung eines klinischen Krebsregisters (KKR) Berlin-Brandenburg zustimmend zur Kenntnis.

    PDF-Dokument (29.7 kB)

  • Eckpunktepapier KKR

    Eckpunktepapier zur Errichtung eines Klinischen Krebsregisters (KKR) im Land Berlin.

    PDF-Dokument (29.9 kB)

  • Organigramm KKR

    Grafische Darstellung der Grobstruktur des geplanten gemeinsamen klinischen Krebsregisters Berlin-Brandenburg (KKR BE-BB).

    PDF-Dokument (37.0 kB)

  • Beschluss vom 12.06.2014 zum KKR

    Gemeinsames Landesgremium befürwortet ein gemeinsames Klinisches Krebsregister (KKR) von Berlin und Brandenburg und richtet eine Arbeitsgruppe KKR ein.

    PDF-Dokument (32.9 kB)

Bedarfsgerechte Versorgung von Menschen mit Behinderung durch Verbesserung der Barrierefreiheit im Berliner Gesundheitswesen

  • Bedarfsgerechte Versorgung von Menschen mit Behinderung durch Verbesserung der Barrierefreiheit im Berliner Gesundheitswesen

    Gemeinsames Landesgremium fasst Beschluss zum Thema Barrierefreiheit.

    PDF-Dokument (27.3 kB)

Sektorübergreifende Versorgung bei der gesundheitlichen Versorgung hochaltriger Menschen (80plus)

  • Beschluss vom 22.06.2015: Sektorenübergreifende Versorgung

    Gemeinsames Landesgremium fasst Beschluss zur Bedeutung der sektorenübergreifenden Versorgung bei der gesundheitlichen Versorgung hochaltriger Menschen (80plus).

    PDF-Dokument (34.7 kB)