Eine neue Marke für das Land Berlin

BerlinLogo
Bild: Senatskanzlei Berlin

Ein neues Design, ein neuer Ansatz: Das Land Berlin bekommt einen neuen Markenauftritt und setzt dabei auf eine partizipative Markenstrategie, die sich in der Formel „Vom Ich zum Wir“ transportiert. Wo die Mottomarke „be Berlin“ klar die Betonung auf das Individuelle setzt, wir nun stärker das Gemeinschaftliche betont. Die Grundlage für den neuen „Wir“-Ansatz bildet das in den vergangenen zweieinhalb Jahren entwickelte Leitbild für die Hauptstadt.

Die Ergebnisse des Leitbildprozesses haben gezeigt: Berlin hat viele Stärken, aber die Berlinerinnen und Berliner wünschen sich vor allem mehr Zusammenhalt und ein stärkeres Wir-Gefühl. Zielsetzung für die Markenentwicklung war es daher, neben den bestehenden Potenzialen der Stadt, vor allem das Gemeinschaftsgefühl der Berlinerinnen und Berliner in den Fokus zu rücken.

Die neue Marke startet am 12. September 2020 mit einer ersten Kampagne, die unter dem Motto #WirSindEinBerlin an den unterschiedlichen Orten in Berlin sichtbar sein wird.

Bis das Land Berlin in Gänze im neuen Design kommuniziert, wird es noch etwas dauern: Die Auftritte der Senatsverwaltungen und Bezirke werden nach Verabschiedung der Gestaltungsrichtlinien durch den Senat voraussichtlich ab Ende dieses Jahres sukzessive umgestellt.

Presseerklärung vom 27.08.2020 zur neuen Marke

Leporello: Neue Marke Berlin

Nicht barrierefrei

PDF-Dokument (1.5 MB) - Stand: 27.08.2020