Das Corporate Design Berlins

Die neue Berlin-Marke wird seit dem Senatsbeschluss vom 12.01.2021 in allen Senats- und Bezirksverwaltungen, nachgeordneten Behörden und sonstigen Einrichtungen des Landes Berlin erfolgreich umgesetzt. Um Ihnen die Nutzung und Gestaltung der Marke zu ermöglichen bzw. zu erleichtern, bieten wir Ihnen in diesem Downloadbereich wichtige Anforderungen, Vorlagen und Hilfestellungen an.

Hinweis für Senatsverwaltungen, Bezirksämter und nachgeordnete Landesbehörden: Den Zugang zum Downloadbereich erhalten Sie per E-Mail. Dazu schicken Sie bitte eine kurze Nachricht an cd@senatskanzlei.berlin.de und Sie erhalten zeitnah die Daten.

Hinweis für Träger, Fördermittelempfänger, Agenturen oder sonstige Dienstleister: Bitte fragen Sie z. B. Logos von Senatsverwaltungen und Bezirksämter direkt beim zuständigen Auftraggeber bzw. Förderstelle an. Sollten Sie weitere Elemente der Marke benötigen, senden Sie uns eine Bestätigung von der beauftragenden Verwaltung per E-Mail an cd@senatskanzlei.berlin.de. Dann erhalten Sie die Zugangsdaten zum Downloadbereich.

  • Markenhandbuch

    Das Markenhandbuch definiert Mindestanforderungen an die Gestaltung und beschreibt die Anwendung der Markenelemente, den Markenauftritt und die Markenarchitektur. Dabei bleibt viel Freiraum für individuelle Anwendungen. Das Markenhandbuch ist frei zugänglich.

    7Z-Dokument (24.1 MB)

  • Berlin Brandboard

    Das Brandboard bietet eine prägnante Zusammenfassung essenzieller Informationen aus dem Markenhandbuch. Sie haben die Möglichkeit, es hier kostenfrei herunterzuladen oder auszudrucken.

    PDF-Dokument (1.5 MB)

Markenelemente und Hilfestellungen zum Download

BerlinLogo

Logos

Es stehen das Berlin-Logo, die Logos der Verwaltungseinheiten und ein editierbares Logo zur Verfügung. Weitere Informationen

potsdamer platz plaque

Schrift

Unsere Schrift aus Berlin und für Berlin, mit Anklängen an den geometrisch anmutenden Stil der Schriften aus den 1920er Jahren. Weitere Informationen

Kampagnenmotiv II

Farben

Die Farben der Marke Berlin stammen aus der Landesflagge: Rot, Schwarz und Weiß. Sie stehen damit eindeutig für die Identität Berlins. Weitere Informationen

Auszug Markenhandbuch Icons

Urbane Muster

Die „Urbanen Muster" lenken die Aufmerksamkeit in eine Richtung, beispielsweise auf wichtige Inhalte oder interaktive Elemente. Weitere Informationen

Postkarte neue Marke

Berlin-Bär

Der neue Bär ist für alle frei zugänglich und nutzbar. Eine kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen. Weitere Informationen

Postkarte neue Marke

Icons

Unsere Icons sind Markenelemente, die den Markenauftritt auf illustrative Weise mitprägen. Weitere Informationen

Social Media

Social Media

Für Social Media stehen Sharepics, Profilbilder, Icons und ein einheitliches Videodesign zur Verfügung. Weitere Informationen

Auszug Markenhandbuch DIN-A4-Broschüre

Templates

Von Broschüren über Visitenkarten bis hin zu Briefköpfen - für jede Anwendung sind Templates vorhanden. Weitere Informationen

Kampagnenmotiv I

Schulungsmodule

Powerpoint-Präsentationen geben Hilfestellungen und Anleitungen im Umgang mit den Markenelementen. Weitere Informationen

Internetauftritte und Onlineangebote

Für sämtliche Internetauftritte und Online-Anwendungen der Berliner Verwaltung gibt es ein verbindliches Design-System. Das Design-System besteht aus einem einheitlichen Grundlayout, welches je nach Kommunikations- und Interaktionsanforderungen an die Nutzer_innen verschiedene gestalterische Ausprägungen besitzt, sogenannte „Verticals“. Die Grundlagen des Design-Systems sind in einem Online-Styleguide festgehalten. Das Content-Management-System Imperia gewährleistet die Nutzung des Design-Systems in seinen verschiedenen Vertical-Layouts auf den Berlin.de-Seiten. Auch bei Vorhaben, die nicht mit Imperia realisiert werden, ist das Design-System obligatorisch.

Die Einordnung des Vorhabens in das Design-System erfolgt durch die Landesredaktion. Deshalb ist eine Abstimmung der Beteiligten mit der Landesredaktion bereits zu Beginn des Projektes zwingend erforderlich, möglichst vor der Vergabe der Leistungen bzw. in der Projektplanung.

Weitere grundlegende Informationen und Festlegungen für Internetauftritte und Online-Anwendungen der Berliner Verwaltung finden Sie in der Berlin.de Support-Wiki.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Landesredaktion in der Senatskanzlei.

FAQ

  • Warum gibt es im Markenhandbuch nur zwei Schriftschnitte der Berlinschrift?

    Es gibt bislang nur zwei Varianten der Schriftart von berlintype, nämlich regular (normal) und bold (fett). Kursiv- (Schrägstellung) oder Versalienschrift (Großbuchstaben) gibt es nicht. Dies liegt auch daran, dass Kursiv-Stellung und Versalien die Lesbarkeit verschlechtern (vgl. Berliner Barrierefreiheitsstandards für Word Version)

  • Wie verwende ich die Social-Media-Icons am besten?

    Die Social-Media-Icons sollten grundsätzlich mit digitaler Funktion versehen verwendet werden, also auf die entsprechenden Medien “verlinken”.

  • Was mache ich, wenn ich die grauen Social-Media-Icons auf einen grauen Hintergrund setzen müsste?

    Alternativ zum grauen Icon können diese auch schwarz oder weiß verwendet werden.

  • Was mache ich, wenn ich als gemeinsame Organisation von Berlin-Brandenburg ein Logo brauche?

    Die Länder Berlin und Brandenburg haben ein gemeinsames Corporate Design. Der Downloadbereich ist geschützt. Ihre Zugangsdaten fordern Sie bitte mit einer kurzen Erläuterung des Verwendungszwecks per E-Mail an die Senatskanzlei Berlin oder per E-Mail an die Staatskanzlei Brandenburg”.

  • Was mache ich, wenn meine eigene "Initiative" ein eigenes Logo hat?
    Beispiel Co-Branding

    Beispiel Co-Branding

    In der Regel wird das Logo in den Setzrahmen vor das Verwaltungslogo gestellt. Nähere Hinweise zum sogenannten Co-Branding finden Sie im Markenhandbuch ab Seite 80 (Kapitel Markenarchitektur).

  • Was bedeuten die Buchstaben 1C, 4C und RGB bei den Logos?
    • 1C: one colour, also „schwarz-weiß“
    • 4C: 4 colours (CMYK) für Druck
    • RGB (rotgrünblau) für Web und Office-Programme
  • Gibt es für die Behörden Berlins auch Briefbögen-Templates?

    Ja. Die Templates (barrierefrei und nicht barrierefrei) können im CD-Downloadbereich kostenfrei heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie die Vorgaben der GGO I, insbesondere das Rundschreiben InnDS I Nr. 1/202 über die Ausgestaltung von Behördenbriefbogen und weiterer Geschäftsausstattung.

  • Wie passe ich als Verwaltungsmitarbeiter*in mein MS-Outlook an neue Schrift an und stelle die Signatur ein?

    In den Behörden Berlins kann in MS Outlook 2016 zentral durch die IT-Stelle eingestellt werden (lassen), dass Berlintype Office als Standardschrift genutzt wird. Ebenso kann auch die Signatur zentral eingestellt werden, sodass die einzelne Mitarbeiterin bzw. der einzelne Mitarbeiter nur noch seine persönlichen Daten anpassen muss.

  • Muss ich als Behörde Berlins alle Anpassungen sofort vornehmen?

    Wir bitten um einheitliche Verwendung der Logos und Vorlagen im Corporate Design des Landes Berlin.

  • Ich bekomme den Download zwar angezeigt, aber nicht geöffnet. Woran kann das liegen?

    Die Dateien sind aufgrund ihrer Größe meist im Format 7z abgespeichert. Das Format 7z ist ein im Land erlaubtes Packungsformat (anstelle .zip). Die Datei kann mit jedem Packprogramm entpackt werden, das 7z bedienen kann, z.B. 7zip. Bitte versuchen Sie die Dateien über den Mozilla Firefox Browser zu downloaden.

  • Welchen Dateinamen muss ich herunterladen für ein bestimmtes Logo der Bezirksämter?

Ihre Frage war nicht dabei? Wir helfen gerne! Senden Sie offene Fragen per E-Mail an die Senatskanzlei