Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Die Senatskanzlei in Gebärdensprache

Die Senatskanzlei stellt sich vor

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an MovingImage übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: movingimage

Das Video kann in verschiedenen Größen heruntergeladen werden, über das Download-Symbol am rechten oberen Bildrand.

Video-Inhalt zum Nachlesen: Vorstellung

Die Senatskanzlei ist der Verwaltungsstab der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin. Sie unterstützt sie bei der Planung und Steuerung der Berliner Landespolitik.

Zu ihren Aufgaben gehören die politische Koordination der Senatsarbeit, die Zusammenarbeit mit dem Bund und den anderen Bundesländern, die Presse- und Informationsarbeit sowie die Vertretung Berlins nach außen einschließlich der Beziehungen zu den Partnerstädten in aller Welt.

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin ist die Regierungschefin des Landes Berlin und zugleich Stadtoberhaupt der Kommune. Sie ist wichtigste Repräsentantin der Stadt. Die Regierende Bürgermeisterin wird vom Abgeordnetenhaus gewählt. Sie ernennt die weiteren Regierungsmitglieder (Senator:innen), führt den Vorsitz im Senat von Berlin, bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik und überwacht deren Einhaltung.

Die Aufgaben der Senatskanzlei Berlin

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an MovingImage übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: movingimage

Video-Inhalt zum Nachlesen: Aufgaben

Ressortkoordination
Ressortkoordinierung bedeutet, dass die vielen verschiedenen Politikfelder der Berliner Verwaltung in der Senatskanzlei abgestimmt werden. Dies geschieht einerseits durch Informationsaustausch mit den Ressorts der Senatsverwaltungen. Andererseits wird darauf geachtet, dass die beschlossenen politischen Leitlinien in der Ressorttätigkeit beachtet werden. Eine wesentliche regelmäßige Tätigkeit ist deshalb die inhaltliche Vorbereitung der wöchentlichen Senatssitzung und der Staatssekretärskonferenz für die Regierende Bürgermeisterin bzw. für den Chef der Senatskanzlei.

Bundesangelegenheiten und Bürgerschaftliches Engagement
In dieser Abteilung liegt die Zuständigkeit für die Bundesangelegenheiten Berlins. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen die Beteiligung Berlins an der Gesetzgebungsarbeit im Bundesrat sicher sowie die Verbindung zum Bundestag und seinen Fraktionen und die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung. Darüber hinaus ist die Abteilung auch zuständig für die Konferenz der Ministerpräsidenten der Länder und grundsätzliche Fragen des Föderalismus.
Eine weitere Aufgabe ist die gesamtstädtische Koordinierung zu Fragen der Zivilgesellschaft und des Bürgerschaftlichen Engagements. Die Meinungen der Bürger sollen stärker in das Verwaltungshandeln einfließen. Deshalb hat die Senatskanzlei das Portal „meinBerlin“ zur digitalen Bürgerbeteiligung eingerichtet. Alle Berliner können mitmachen, ihre Meinungen und Ideen teilen, andere Beiträge kommentieren oder über konkrete Projekte abstimmen. Hier geht es zum Beteiligungsportal MeinBerlin

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin
Das Presse- und Informationsamt (PIA) ist eine Abteilung der Berliner Senatskanzlei. Der Chef oder die Chefin des Presse- und Informationsamts ist gleichzeitig Sprecher/in des Senats und ist verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Regierenden Bürgermeisterin und der Senatskanzlei.
Das PIA stellt, wie die Senatsverwaltungen auch, seine aktuellen Mitteilungen, die Pressetexte zu den Beschlüssen des Senats sowie ausgewählte Reden der Regierenden Bürgermeisterin in das Berliner Presseportal ein.
Springen Sie direkt zum Presseportal

Im Namen der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin ist das PIA unter @regberlin auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube aktiv. Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin will über die Sozialen Netzwerke den politischen Dialog mit den Bürger:innen der Stadt befördern und Feedback zu seiner politischen Arbeit erhalten.
Eine für das gesamte Land wichtige Aufgabe der Senatskanzlei ist die Verantwortung für das Berliner Hauptstadtportal www.berlin.de. Einwohner und Touristen finden hier interessante Informationen aus unterschiedlichen Bereichen des Stadtlebens. Die Berliner Bezirke und Senatsverwaltungen stellen sich jeweils mit eigenen Internetauftritten vor und informieren über Service- und Dienstleistungen der Verwaltung. Zu den Aufgaben von PIA gehören weiterhin die Erarbeitung von Vorlagen zu Reden, Schirmherrschaften und die Beantwortung journalistischer Anfragen.

Die Bürgerberatung in der Senatskanzlei
Die Bürgerberatung vermittelt zwischen Bürgern und der Verwaltung. Sie beantwortet Fragen und gibt nützliche Tipps zu Verwaltungsgängen. Die Bürgerberatung kann man telefonisch, elektronisch oder postalisch erreichen. Sie können sich auch persönlich vor Ort im Roten Rathaus beraten lassen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, eine elektronische Terminvereinbarung trotzdem möglich. Die Öffnungszeiten sowie die Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Service-Bereich. Hier kommen Sie direkt zur Bürgerberatung

Protokoll und Internationales
Die Abteilung ist zuständig für die Organisation internationaler Besuche und Betreuung von Staatsgästen und anderen hochrangigen Besuchern Berlins. Sie ist auch verantwortlich für die Durchführung von Feierlichkeiten und Gedenkveranstaltungen des Landes Berlin sowie für Ehrungen und Auszeichnungen durch den Senat von Berlin. Dazu gehören beispielsweise die Verleihung der Ernst-Reuter-Plakette und des Verdienstordens des Landes Berlin. In der Abteilung werden außerdem die Auslandsangelegenheiten und die Städteverbindungen Berlins koordiniert.