Metropolis

Metropolis
Bild: Metropolis

Metropolis ist mit mehr als 100 Mitgliedstädten das größte internationale Städtenetzwerk der Millionen- und Hauptstädte. Hauptanliegen ist das gegenseitige Lernen voneinander mit dem Ziel der stetigen Verbesserung der Lebensverhältnisse für die Bürger in Groß- und Megastädten. Derzeit hat Berlin die Präsidentschaft des Netzwerkes inne. Die Berliner Metropolisaktivitäten werden durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz koordiniert.

Nähere Informationen finden Sie unter www.metropolis.org

Bisherige Aktivitäten
Im April 2015 sprach der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, während der zweiten Vorbereitungskonferenz zu HABITAT III in Nairobi. Als Co-Präsident des Städtenetzwerkes Metropolis setzte er sich dafür ein, Städten mehr Gehör zu widmen. Den Wortbeitrag können Interessierte auf Englisch auf den Seiten der Vereinten Nationen einsehen. Die Pressemitteilung finden Sie hier.

Im Mai 2015 verabschiedete Metropolis auf den Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters von Berlin die gemeinsame Deklaration zum UN-Habitat-Gipfel. Mehr dazu können Sie der Pressemitteilung entnehmen.

Der Weltsiedlungsgipfel der Vereinten Nationen fand im Oktober statt. Gemeinsam mit dem Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, hat der Regierende Bürgermeister von Berlin vom 1. bis 2. Juni 2016 zum „German Habitat Forum“ nach Berlin eingeladen. Ziel war es, bereits im Vorfeld eine Austauschplattform zu bieten und Städten so dabei zu helfen, sich aktiv in die Gestaltung der Neuen Urbanen Agenda der Vereinten Nationen einzubringen. An dem Forum nahmen über 1.000 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft teil. Die gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums und des Regierenden Bürgermeisters finden Sie hier. Mehr Informationen zum German Habitat Forum finden Sie online unter german-habitat-forum.de.

Die „Berliner Empfehlungen“, das Abschlussdokument des Forums, können Sie als PDF-Datei unter folgendem Download herunterladen.

Berlin Recommendations for the Cities of Tomorrow

PDF-Dokument (242.3 kB)

German Habitat Forum 2016

zur Bildergalerie

Vom 14. bis 19. Oktober 2016 reiste der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, auch als Co-Präsident von Metropolis nach Bogota, Kolumbien und Quito, Ecuador. Während er sich gemeinsam mit anderen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern in Bogota auf dem 5. UCLG-Weltkongress noch über die Neue Urbane Agenda beriet und zudem einen neuen Präsidenten für die Dachorganisation von Metropolis wählte, sprach er auf der HABITAT III in Quito während der „Second World Assembly of Local and Regional Governments“ und nahm an der Sondersitzung der Vereinten Nationen zum Thema „Wohnen“ als Podiumsgast teil.

Vom 17. bis 20. Oktober 2016 beschlossen die Vereinten Nationen auf dem 3. Weltsiedlungsgipfel eine Neue Urbane Agenda. Ziel der Reise des Regierenden Bürgermeisters war es, Städten in genau diesem Prozess mehr Gehör zu verschaffen. Neben Berlin waren hunderte andere Städte in Quito hochrangig vertreten und konnten gemeinsam Ihre Anliegen vortragen. Der Regierende sprach beispielsweise während der „World Mayors Assembly“. Die Englische Rede können Sie auf den Seiten der Vereinten Nationen nachhören (ab Minute: 15:25). Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung der Senatskanzlei sowie der Pressemitteilung der zuständigen Senatsverwaltung entnehmen.

Herr Müller empfing am 15. Februar 2017 den HABITAT III-Jugendbeirat im Berliner Rathaus. Die Jugendlichen aus allen Teilen der Welt waren auf Einladung der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen in Berlin zu Gast. Weitere Informationen finden Sie dazu hier.

Auf Urbanet.info berichtet der Regierende Bürgermeister, warum er sich im Rahmen von Metropolis engagiert und erinnert sich an den Besuch des Habitat III-Jugendbeirates.

Während des XII. Metropolis Weltkongresses in Montreal, Kanada im Juni 2017 gründete Berlin im Rahmen von Metropolis eine Kooperationsstruktur unter dem Namen “Sustainable Cities Collaboratory“. Eine Ausführliche Darstellung der Reise des Regierenden Bürgermeisters nach Montreal können Sie der Pressemitteilung entnehmen. Weitere Informationen zu dem „Sustainable Cities Collaboratory“ finden Sie auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Die Erklärung des XII. Metropolis Weltkongresses können Sie mit Klick auf „Download“ als PDF-Datei herunterladen (auf Englisch).

Metropolis Declaration Montreal

PDF-Dokument (627.7 kB)

Geplante Aktivitäten und Ereignisse finden Sie unter Aktuelles. Bereits stattgefundene Ereignisse finden Sie im Bereich Rückblick.