Inhaltsspalte

Literatur und Buchtipps

Was mir wichtig ist

Link zu: Was mir wichtig ist
Ausschnitt aus dem Buchtitel
Bild: Verlag Neues Leben

Juli August 2020
„Bei mir" – schreibt Täve - "langte es nicht zur Aufnahme in die Hall of Fame des deutschen Sports. Auch wenn mir beim ersten Anlauf – 2011 – die Frankfurter Allgemeine Zeitung damit schmeichelte, ich sei „das größte Sportidol der DDR, der Max Schmeling des Ostens..." Weitere Informationen

Lauter Geschichten

Link zu: Lauter Geschichten
Cover des Jahrbuches
Bild: Heimatverein Marzahn-Hellersdorf/Waldemar-Vincenty Seifert

Mai Juni 2020
Der Heimatverein hat sein erstes „Historisches Jahrbuch Marzahn-Hellersdorf 2019“ herausgegeben und damit seine Tätigkeit des Geschichtserhalts fortgesetzt. Weil Mahlsdorf 2019 seinen 675. Jahrestag der urkundlichen Erwähnung beging [...] Weitere Informationen

Die Buchreihe der “Oeko-Klassiker“

Link zu: Die Buchreihe der “Oeko-Klassiker“
Titel der 3 Ausgaben
Bild: Oekom-Verlag

März April 2020
Mit insgesamt 3 Wiederauflagen von Weltklassikern der Umweltliteratur startete der Oekom Verlag seine neue Reihe: „Bibliothek der Nachhaltigkeit“. Weitere Informationen

„Die Übernahme“ - Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde

Link zu: „Die Übernahme“ - Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde
Titel des Buches
Bild: Verlag C.H. Beck

Januar Februar 2020
30 Jahre nach dem Mauerfall hat der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk Bilanz gezogen. Was genau lief im Osten ab, als er vom Westen übernommen wurde? Worin unterscheidet sich Ostdeutschland von anderen Regionen in der Bundesrepublik? Und weshalb sind Populisten und Extremisten hier so erfolgreich? Weitere Informationen

Theodor Fontane – Ein Lebensbild in Anekdoten

Link zu: Theodor Fontane – Ein Lebensbild in Anekdoten
Titel des Buches
Bild: Eulenspiegel Verlag

November / Dezember 2019
Gunter Schoß – Er ist kein Schriftsteller, aber bekannter ostdeutscher Schauspieler, Moderator, Rundfunk- und Synchronsprecher. Als Vorleser beliebt, hat er jetzt im Eulenspiegel Verlag ein 120 Seiten Büchlein über Theodor Fontane herausgegeben: „Ein Lebensbild in Anekdoten“. Weitere Informationen