Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten im Justizvollzug, bei den Sozialen Diensten der Justiz des Landes Berlin und der Führungsaufsichtsstelle beim Landgericht Berlin (Justizvollzugsdatenschutzgesetz Berlin - JVollzDSG Bln)

Vom 27. September 2021* (GVBl. S. 1145)

*Verkündet als Artikel 1 des Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im bereichsspezifischen Datenschutzrecht des Berliner Justizvollzugs, der Sozialen Dienste der Justiz des Landes Berlin und der Führungsaufsichtsstelle beim Landgericht Berlin vom 27. September 2021 (GVBl. S. 1145)

Teil 1 - Ziel, Anwendungsbereich und Verantwortliche

Teil 2 - Datenschutz im Strafvollzug

Kapitel 1 - Grundsätze der Datenverarbeitung

Abschnitt 1 - Allgemeine Bestimmungen

Abschnitt 2 - Datenerhebung

Kapitel 2 - Besondere Formen der Datenverarbeitung

Kapitel 3 - Rechte der betroffenen Personen

Kapitel 4 - Übermittlung, Abgleich und Austausch von Daten

Abschnitt 1 - Allgemeine Bestimmungen

Abschnitt 2 - Datenaustausch mit öffentlichen Stellen

Abschnitt 3 - Übermittlung an nicht-öffentliche Stellen

Kapitel 5 - Auskunftsstelle des Justizvollzugs

Kapitel 6 - Besondere Schutzanforderungen

Abschnitt 1 - Erkenntnisse aus Beaufsichtigungs-, Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen; Bekanntmachungen

Abschnitt 2 - Schutz von Berufsgeheimnissen

Abschnitt 3 - Seelsorge

Kapitel 7 - Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Berichtigung von Daten

Teil 3 - Besondere Vorschriften für bestimmte Vollzugsformen

Kapitel 1 - Entsprechende Anwendung des Teils 2

Kapitel 2 - Datenschutz im Vollzug nach dem Berliner Untersuchungshaftvollzugsgesetz

Kapitel 3 - Datenschutz im Vollzug nach dem Berliner Jugendstrafvollzugsgesetz und des Jugendarrests

Kapitel 4 - Datenschutz im Vollzug nach dem Berliner Sicherungsverwahrungsvollzugsgesetz

Teil 4 - Datenverarbeitung bei den Sozialen Diensten und bei der Führungsaufsichtsstelle

Teil 5 - Schlussvorschriften