Standorte/ Bereiche

Teilanstalt I

  • Anzahl der Haftplätze:

    386 (Stand: August 2021)

In dieser Teilanstalt befinden sich

  • der Zugangsbereich
  • der Sprechbereich für Anwältinnen und Anwälte
  • das Gruppen- und Beratungszentrum
  • eine Bücherei
  • das katholische Pfarramt und das evangelische Pfarramt
  • der Kirchenraum der Anstalt
  • einige der Arbeitsbetriebe für Gefangene und
  • die Hauskammer, die die Habe der Gefangenen aufbewahrt.

Auf jeder Station sind – sogenannte Begegnungshafträume – eingerichtet. Es handelt sich um zwei nebeneinander liegende Einzelhafträume, die mit einem Durchgang versehenen sind. Sie sind Teil des Konzepts um Vereinsamungstendenzen auf Seiten der Gefangenen entgegenzuwirken.

Teilanstalt II

  • Anzahl der Haftplätze:

    280 (Stand: August 2021)

In dieser Teilanstalt befinden sich

  • eine Bücherei
  • Räumlichkeiten für seelsorgerische Gespräche
  • ein Friseurraum für die Gefangenen
  • zwei großzügig geschnittene Veranstaltungsräume (z.B. für Lesungen, Konzerte, Sport)
  • das Gruppen- und Beratungszentrum

In dem an die Teilanstalt II angrenzenden Werkstattgebäude sind die Arbeitsbetriebe Schneiderei, Tischlerei und die Beschäftigungswerkstatt angesiedelt.

Teilanstalt III

  • Anzahl der Haftplätze:

    123 (Stand: August 2021)

Jede Station ist ausgestattet mit:

  • einer Teeküche
  • abschließbarem Kühlschrankfach in einem separaten Raum
  • Sportabteilung mit Kraftsportraum und Mehrzweckhalle
  • dem Arbeitsbetrieb „Wäschesammelstelle“

Abteilung Sicherheit

Zwei Verkehrsschilder, die in entgegengesetzte Richtungen zeigen. Auf dem einem Schild steht das durchgestrichene Wort "Risiko"; auf dem anderen das Wort "Sicherheit"

Die JVA Moabit ist eine Anstalt mit hohem Sicherheitsstandard.

Zu den Aufgaben der Abteilung gehören:

  • zentrale Koordinierungsstelle des Berliner Justizvollzuges in Fragen des Zeugenschutzes (Zusammenarbeit mit polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Dienststellen)
  • Maßnahmen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität innerhalb der Anstalt
  • Verantwortung für die Alarmzentrale, die Anstaltspforten, die Vorführstelle zum Gericht sowie das Sprechzentrum.

Im Vordergrund des Sicherheitskonzeptes stehen insbesondere:

  • die Gewährleistung der baulich-technischen Sicherheit
  • die Verhinderung von Ausbrüchen und Entweichungen
  • die Alarmierungslogistik der JVA Moabit
  • Gefangene aus dem Bereich der organisierten Kriminalität und des Extremismus
  • besonders gefährliche Gefangene
  • gefährdete Gefangene

Einweisungsabteilung des Landes Berlin

Prüfung und Auswertung von Urteil und Gutachten

Die Einweisungsabteilung hat die Aufgabe, bei männlichen Inhaftierten, die eine Freiheitsstrafe erhalten haben, eine Behandlungsuntersuchung durchzuführen.

Auf Basis der Ergebnisse der Untersuchung wird der Vollzugsplan für den Gefangenen erstellt.

Vollzugsgeschäftsstelle

Die Aufgaben der Vollzugsgeschäftsstelle sind insbesondere:

  • Annahme von Inhaftierten im Rahmen der Zuständigkeit nach dem Vollstreckungsplan des Landes Berlin
  • Aufnahme und Entlassung von Gefangenen
  • Verlegung von Gefangenen eine andere Justizvollzugsanstalt
  • Bearbeitung und Führung der Gefangenenpersonalakten
  • Berechnung der Strafzeit in Abstimmung mit der zuständigen Vollstreckungsbehörde
  • Organisation der Gefangenentransporte innerhalb Berlins und bundesweit
  • Organisation von Auslieferungen und Abschiebungen (auch für andere Bundesländer)