Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.

Die Anstalt

Moabit2

Rahmenkonzeption im Berliner Männeruntersuchungshaftvollzug

Rahmenkonzeption

PDF-Dokument

Anstaltsleitung

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Moabit ist eine eigene Behörde. Sie ist eine Anstalt des geschlossenen Vollzuges für ausschließlich männliche Gefangene, die mindestens 21 Jahre alt sind.

Die Leitung der Anstalt obliegt der leitenden Regierungsdirektorin Frau Anke Stein.

Haftplätze

964 Haftplätze stehen zur Verfügung – Stand: Dezember 2018.

Die Anzahl schwankt gelegentlich wegen durchzuführender Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen.

Haftarten

Die Gefangenen der Anstalt sind aus unterschiedlichen Gründen in der JVA Moabit inhaftiert. Ein Gericht hat entweder

  • Untersuchungshaft oder Auslieferungshaft bei ihnen angeordnet oder
  • sie haben eine Freiheitsstrafe zu verbüßen und das Verfahren ihrer Aufnahme in den Justizvollzug ist noch nicht abgeschlossen.

Daneben befinden sich hier Gefangene bei denen Gründe für eine Unterbringung in einer hochgesicherten Anstalt vorliegen.

Leitidee der JVA Moabit

PDF-Dokument