Mitmachen!

MENSCHEN IM STADTTEIL

Guppe in einer Besprechung
Bild: © Monkey Business

Werden Sie Teil unserer Stadtteiljury!

Die Stadtteilkoordination Parkviertel verwaltet eine Stadtteilkasse über 5000 €. Sie unterstützt nachbarschaftliche Projekte mit bis zu 500€. Nach Eingang der Projektanträge, entscheidet eine Stadtteiljury darüber, welche Projekte gefördert werden. Sie leben oder arbeiten im Parkviertel? Sie haben Lust sich mit anderen über Projekte zu unterhalten und scheuen sich nicht davor Entscheidungen zu treffen? Melden Sie sich gerne bei Balint Vojtonovszki.

Verkehrschild Fahrverbot mit Männchen, das am weißen Balken sägt
Bild: Dorthe Kreckel

Gutes Leben für Alle – Unser Brüsseler Kiez: Engagierte Nachbarn gesucht!

Wie würde der Brüsseler Kiez aussehen, wenn die Anwohnenden selbst den eigenen Stadtteil oder die eigene Straße regieren und gestalten könnten? Das soll am Tag des Guten Lebens, am 7. Juni 2020, passieren. An diesem Tag verwandeln die Bürger und Bürgerinnen den Verkehrs- und Konsumraum in ihrem Kiez in ein Gemeingut aller Anwohnenden. Der engagierte Sozialwissenschaftler Davide Brocchi hat diesen Tag in Köln bereits erfolgreich initiiert. Der Tag versteht sich als Taktgeber einer Transformation der Stadt in Richtung Nachhaltigkeit. Die Vorbereitungen für den Tag des Guten Lebens laufen schon, denn ohne die Unterstützung der Anwohnenden und Einrichtungen vor Ort geht es nicht! Nächste Termine für Nachbarschaftstreffen und Themengruppen werden hier veröffentlicht:
http://tagdesgutenlebens.berlin/

MENSCHEN IN DER ZWEITEN LEBENSHÄLFTE

Nach oben schauende Seniorin
Bild: SKM

Runder Tisch Senior*innenarbeit im Parkviertel

Der Runde Tisch Senior*innenarbeit im Parkviertel tagt 4-5 mal in einem Jahr und richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Senior*innenarbeit, sowie engagierte Anwohner*innen. Sie sind interessiert daran an diesem Netzwerk teilzunehmen? Sie sind herzlich eingeladen!

Geplante Termine für 2020:
  • 22. Januar
  • 18. März
  • 20. Mai
  • 19. August
  • 28. Oktober

Jeweils Mittwoch zw. 10-12 Uhr.
Die Orte sind noch in der Planung. Melden Sie sich per Mail an balint.vojtonovszki@jsd.de oder per Telefon über 030-45005106.