Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Giffey trifft das erste Mal ihre Patenkinder als Regierende Bürgermeisterin

Pressemitteilung vom 23.06.2022

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, trifft am Sonnabend, 25. Juni 2022, das erste Mal auf die Kinder, für die sie von ihren Vorgängern die Rolle als Patin übernommen hat. Die Regierende wird den Eltern neuer Patenkinder die Patenschaftsurkunde und Geschenke überreichen. Es handelt sich um Drillinge, einen Jungen und zwei Mädchen. Mit Rücksicht auf die Pandemiebedingungen ist das Treffen als Doppelveranstaltung zunächst für die jüngeren, später für die älteren Kinder organisiert. Hier werden ältere Kinder feierlich aus der Patenschaft entlassen.

Giffey: „Ich freue mich sehr auf mein erstes Treffen mit meinen vielen neuen Patenkindern. Wir setzen in Berlin alles daran, dass unsere Stadt kinder- und familienfreundlich ist. Obwohl an diesem Tag Freude und Vergnügen für die Kleinen ganz im Vordergrund stehen, weiß ich auch, dass gerade Mehrlingsgeburten auch viele Herausforderungen mit sich bringen und die Familien sehr viel mehr Unterstützung benötigen. Umso wichtiger sind mir die Patenschaften, weil wir damit ein Zeichen dafür setzen, Mehrlingseltern besonders im Blick zu haben. Mein Dank gilt allen Unterstützerinnen und Unterstützern und den Sponsoren.“

Hinweise für die Berichterstattung: Treffzeit für Medien für diesen Wort-Bild-Termin ist um 11.50 Uhr vor dem Mitmach-Erlebniszirkus Mondeo, Gutschmidtstraße 34-51, 12359 Berlin. Bildmotive sind u.a. die Begrüßungsansprache der Regierenden, die Worte des gastgebenden Zirkusdirektors Gerhard Richter, die Übergabe der Patenschaftsurkunde an die neue Familie, der Beginn des Programms für die rund 120 ein- bis achtjährigen Kinder dieses ersten Veranstaltungsteils sowie Begegnungen der Regierenden mit Kindern und Familien. Für die Berichterstattung der Medien ist eine gute halbe Stunde vorgesehen. Eine formlose Anmeldung ist erbeten bis Freitag, 24. Juni 2022, um 14.00 Uhr.
Berlins Stadtoberhäupter übernehmen seit 2003 auf Wunsch der Eltern Ehrenpatenschaften für Mehrlingsgeburten ab drei Kindern. Ansprüche können aus der Patenschaft nicht hergeleitet werden. Es gibt insgesamt 199 Patenkinder, darunter 107 Mädchen und 92 Jungen, die aus 64 Familien kommen. Darunter sind Drillinge, Vierlinge und Sechslinge. Weitere Informationen zu den Ehrenpatenschaften einschließlich des Merkblatts zum Download finden Sie auf Berlin.de.