Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Abschluss eines Dienstvertrages mit Herrn Christoph Eschenbach als Chefdirigent des Konzerthausorchesters

Pressemitteilung vom 20.07.2021

Aus der Sitzung des Senats am 20. Juli 2021:

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung dem Abschluss einer Vertragsverlängerung mit Christoph Eschenbach, Chefdirigent des Konzerthausorchesters, für die Spielzeit 2022/ 2023 zugestimmt. Herr Eschenbach leitet das Orchester seit der Spielzeit 2019/ 2020.

Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa: „Ich freue mich sehr, dass Herr Eschenbach der einjährigen Vertragsverlängerung zugestimmt hat, auch um Zeit für seine Nachfolgeregelung zu gewinnen. Das Konzerthausorchester konnte sehr von seiner langjährigen Erfahrung, seiner Neugier und seinem tiefen musikalischen Verständnis profitieren. Ich hätte mir gewünscht, dass auch das Publikum im Konzerthaus mehr von diesem charismatischen Dirigenten hätte erleben dürfen, doch die Pandemie ließ dies leider nicht zu. Umso mehr freue ich mich, dass Herr Eschenbach noch ein weiteres Jahr in Berlin verbleibt.“