Vom 29. Januar bis 13. März 2024 findet die anonyme, freiwillige und nicht personenbezogene Befragung aller Beschäftigten des unmittelbaren Landesdienstes Berlins zum Migrationshintergrund statt. Weitere Informationen

Beratung im Willkommenszentrum

Willkommenszentrum

Das Willkommenszentrum ist die Beratungsstelle der Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration. Es bietet Beratung für Eingewanderte und Neuankommende, Menschen ohne deutschen Pass und Menschen mit Migrationsgeschichte sowie für ihre Angehörigen.

Wir beraten zum Ankommen, zur Einreise und zum Aufenthalt, zu sozialen Leistungen, zu Arbeit, zur Ausbildung und mehr – kostenlos und mehrsprachig. Als Beratungsstelle der Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration informieren und unterstützen wir individuell und gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen.

Das Willkommenszentrum bietet ein umfassendes Beratungsangebot – vor Ort, telefonisch und digital:

  • Rechtsberatung im Migrationsrecht
  • Härtefallberatung
  • Sozialberatung
  • Beratung zur Anerkennung von Berufsabschlüssen aus dem Ausland
  • Beratung zu Aus- und Weiterbildung, zu Deutschkursen sowie zur Arbeitsplatzsuche
  • Beratung zum Studium
  • Beratung zum Arbeitsrecht
  • Beratung zur Existenzgründung

Die seit 1981 bei der Beauftragten für Integration und Migration angesiedelte Beratungsstelle und das 2016 gegründete Willkommenszentrum bündeln seit April 2021 ihre Kompetenzen.

Das Willkommenszentrum befindet sich auf der Potsdamer Straße. Es stehen einige Menschen davor und eine Radfahrerin fährt vorbei.

Zum Willkommenszentrum

Ausführliche Informationen zum Beratungsangebot und den Öffnungszeiten befinden sich auf den Seiten des Willkommenszentrum: Beratungsstelle der Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration. Weitere Informationen