Formulare

Hand mit Kugelschreiber über Formular, Ordner im Hintergrund
Bild: Pixsooz / Fotolia.com

Einverständniserklärung für Bürgeranfragen

Mit dem nachfolgenden Vordruck können Bürgerinnen und Bürger den Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung beauftragen, in der darin dargelegten Angelegenheit tätig zu werden.

Einverständniserklärung für Bürgeranfragen

PDF-Dokument (11.4 kB)

Antragstellung Schwerbehindertenausweis

Die Anerkennung als schwerbehinderter Mensch kann nur auf Antrag erfolgen. Voraussetzung ist, dass Sie rechtmäßig im Geltungsbereich des deutschen Schwerbehindertenrechts wohnen oder gewöhnlich aufhalten oder einer Beschäftigung gemäß § 73 SGB IX nachgehen. Für das Feststellungsverfahren nach dem Schwerbehindertenrecht ist das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) zuständig. Antragsvordrucke gibt es im KundenCenter des LAGeSo, bei den Sozialdiensten der Krankenhäuser sowie in den Behindertenberatungsstellen und den Bürgerämtern der Bezirke. Sie können den Antrag zur Feststellung nach dem Schwerbehindertenrecht aber auch beim LAGeSo herunterladen oder dort direkt online stellen.

Eine Neufeststellung können Sie beantragen, wenn sich Ihre bereits vom LAGeSo festgestellten Behinderungen verschlimmert haben oder neue Behinderungen eingetreten sind. Diese ist mit dem gleichen Antragsvordruck wie für den Erstantrag möglich. Weitere Informationen und Hinweise zur Antragstellung finden Sie auf den Seiten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales.