Drucksache - VIII-0331  

 
 
Betreff: Pankower Bezirkshaushalt transparent kommunizieren
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPD, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen und Gruppe der FDPFraktion der SPD, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen und Gruppe der FDP
   
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
29.11.2017 
11. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktion der SPD, 11. BVV am 29.11.17
Antrag Fraktion der SPD, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Gruppe der FDP, 11. BVV am 29.11.2017 - Ausfertigung nach Beschlussfassung

Das Bezirksamt wird ersucht, den Pankower Bezirkshaushalt transparent öffentlich darzustellen. Hierfür soll das Angebot der Senatsverwaltung für Finanzen, die Bezirkshaushalte auf den jeweiligen Internetseiten der Bezirksämter per iframe einzubetten, wahrgenommen werden.

Die bereits bestehende gefilterte Ansicht des Pankower Bezirkshaushaltes soll auf der Internetseite des Bezirksamtes Pankow eingebettet werden, und nicht, wie es bislang der Fall ist, ausschließlich auf der Internetseite der SenFin.


Begründung:

Seit 2012 hat die Senatsverwaltung für Finanzen eine Visualisierung des gesamten Berliner Haushaltes auf ihrer Internetseite eingebettet

(https://www.berlin.de/sen/finanzen/haushalt/haushaltsplan/artikel.5697.php).

Auf dieser Internetseite kann man den bezirklichen Haushalt auch nach den jeweiligen Bezirken filtern und Einsicht in die Haushaltspläne aller Bezirke erhalten.

Die gefilterte Ansicht für Pankow ist über folgenden Link verfügbar und steht zur Einbettung bereit: https://okfde.github.io/haushaltberlin/#2017/Ausgabetitel/33/plans

Obwohl die Senatsverwaltung für Finanzen den Bezirken anbietet, die Bezirkshaushalte auch auf den eigenen Internetseiten einzubetten, wird das Angebot nur selten genutzt. Auch in Pankow wurde dieses Angebot bislang nicht wahrgenommen. Dabei handelt es sich bei den Haushaltsplänen um offene Daten, die den Bürger*innen transparent und visuell aufbereitet, zugänglich gemacht werden sollten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen