Drucksache - VIII-0268  

 
 
Betreff: Papierloses Arbeiten ermöglichen, WLAN in den Räumen der BVV einrichten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktionen SPD, Linke, Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
13.09.2017 
9. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Finanzen, Personal und Immobilien federführender Ausschuss
12.10.2017 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Personal und Immobilien ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
29.11.2017 
11. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
21.02.2018 
13. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
27.03.2019 
23. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktion der SPD, 9. BVV am 13.09.17
Antrag Fraktionen SPD, Linke, Bü 90/Grüne, 2. Ausfertigung, 9. BVV am 13.09.2017
Beschlussempfehlung Ausschuss FinPersIm 11. BVV am 29.11.17
VzK§13BezVG BA, ZB 13. BVV am 21.02.18
Berichtspflicht BA April 2018
Berichtspflicht BA Juni 2018
Berichtspflicht August 2018
VzK§13BezVG BA, SB 23. BVV am 27.03.19

Siehe Anlage


Bezirksamt Pankow von Berlin

.03.2019

An die
Bezirksverordnetenversammlung

Drucksache-Nr.: VIII-0268

Vorlage zur Kenntnisnahme
r die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

Schlussbericht

Papierloses Arbeiten ermöglichen, WLAN in den Räumen der BVV einrichten 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

In Erledigung des in der 11. Sitzung am 29.11.2017 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung Drucksache Nr.: VIII-0268

Die BVV ge beschließen:

Dem Bezirksamt wird empfohlen, die Räume der BVV Pankow (BVV-Saal und Ausschussräume) mit WLAN zur freien Nutzung durch die Bezirksverordneten sowie der Gäste und BesucherInnen der BVV und ihrer Ausschüsse auszustatten.

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

Im Zuge der Sanierungsarbeiten der BIM werden mit der Neuverkabelung nach CAT 7 Standard auch die Besprechungsräume und der BVV-Saal so verkabelt, dass dort entsprechende separate WLAN-Zugänge zusätzlich zu den „normalen Netzwerkzugängen“ eingerichtet werden können.

Bis zur Fertigstellung der Sanierung des BVV-Saals wird auch der Anbieter für diese zusätzlichen Zugänge feststehen, so dass diese Zugänge zunächst im BVV-Saal und in Haus 6 angeboten werden können. Der auch von den Ausschüssen genutzte Besprechungsraum im Haus 9 wird im Zuge der Sanierung angebunden, so dass nach Abschluss der Arbeiten auch dort WLAN verfügbar sein wird.

Wir bitten, die Drucksache als erledigt zu betrachten.

Haushaltsmäßige Auswirkungen

derzeit nicht bezifferbar

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

keine

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

keine

Kinder- und Familienverträglichkeit

Entfällt

ren Benn
Bezirksbürgermeister
 

Dr. Torsten Kühne
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen