Umgestaltung der Pappelallee/Stahlheimer Straße

Pappelallee
Pappelallee

Der Straßenzug Pappelallee / Stahlheimer Straße in Prenzlauer Berg wird seit Juli 2015 umgestaltet. Auf dieser Seite wird der gesamte Prozess umfänglich dokumentiert und darüber ausgiebig informiert.
In mehreren Bürgerveranstaltungen wurden die Planungsziele den Anwohnern und Gewerbetreibenden vorgestellt und deren Anregungen für die weitere Planung entgegen genommen.

Die Bauarbeiten in der Pappelallee / Stahlheimer Straße von der Danziger Straße bis zur Wisbyer Straße sollen ca. 2 1/2 Jahre dauern und bis Ende 2017 umgesetzt werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 5,6 Mio. € für die gesamte Baumaßnahme. Hierbei werden ca. 3,9 Mio. € mit Ausgleichsbeträgen aus den Sanierungsgebieten und rund 1,7 Mio. € aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz finanziert.

Während der Baumaßnahme kann es in der Pappelallee / Stahlheimer Straße abschnittsweise zu Sperrungen für den Individualverkehr, ausgenommen der Anliegerverkehr, kommen. Eine Umleitung wird dann eingerichtet. Die Straßenbahn wird weiter uneingeschränkt verkehren.
Über die genauen Bauzeiten der einzelnen Maßnahmen werden Sie vor Baubeginn der einzelnen Straßenabschnitte von den beauftragten Baufirmen informiert.

1. Bauabschnitt – zwischen Danziger Straße und Stargarder Straße

Die Pappelallee zwischen Danziger Straße und Stargarder Straße wird von Juli 2015 bis Sommer 2017 umgestaltet. Derzeit finden Bauarbeiten in den Bauabschnitten 1.1 bis 1.3 statt.

Geplant sind in der Pappelallee die Anlage von Radverkehrsanlagen, die barrierefreie Gestaltung der Gehwege, behindertenfreundliche Querungsmöglichkeiten, die bauliche Anpassung zweier Tram-Haltestellen-Kaps, die Wiederherstellung des Alleen-Charakters durch Optimierung des Baumbestands, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung, die Neuordnung des ruhenden Verkehrs sowie diverser Leitungsbau.

Übersichtsplan Stand 30.11.2015
Übersichtsplan 1. Bauabschnitt

2. Bauabschnitt – zwischen Stargarder Straße und Wichertstraße

Seit Oktober 2015 werden Straßenbauarbeiten im zweiten Bauabschnitt ausgeführt.

Übersichtsplan 2. Bauabschnitt Pappelallee
Übersichtsplan 2. Bauabschnitt

3. Bauabschnitt – zwischen Wichertstraße und Wisbyer Straße

Ende September 2016 beginnen nun die Bauarbeiten im 3. Bauabschnitt. Begonnen wird mit dem 1. Teilbereich zwischen der Wichertstraße und der Erich-Weinert-Straße.

Übersichtsplan 3. Bauabschnitt
Übersichtsplan 3. Bauabschnitt

Vorschau

In diesem Jahr werden die Bauarbeiten im 1. und 2. Bauabschnitt fortgeführt. Die ersten Baumpflanzungen erfolgen in diesem Jahr.
Der gesamte Straßenzug von der Danziger Straße bis zur Wisbyer Straße soll bis Ende 2017 fertig gestellt werden.

Bepflanzung

Foto von Robert Nolte stellt die Visualisierung der künftigen Bepflanzung auf der Pappelallee dar.
Bild: Robert Nolte

Mit den AnwohnerInnen wurden neue Ideen für die Bepflanzung der Pappelallee entwickelt. In den hier veröffentlichten Dateien wurde eine Visualisierung der Bepflanzungsvarianten vorgenommen. Auch wird erwogen, neben den vorgesehenen Ersatzpflanzungen, an mehreren Stellen noch zusätzliche Bäume zu setzen.

Protokoll 3. Informationsveranstaltung Pappelallee-Stahlheimer Str. am 21.01.2014.pdf

PDF-Dokument (70.5 kB)

3. Bürgerinfo Präsentation vom 21.01.2014

PDF-Dokument (7.8 MB)

Ausführungsplanung 1. Bauabschnitt, Blatt 1

PDF-Dokument (1.5 MB)

Ausführungsplanung 1.Bauabschnitt, Blatt 2

PDF-Dokument (1.3 MB)

Ausführungsplanung 1.Bauabschnitt, Blatt 3

PDF-Dokument (1.4 MB)

Querschnitt Pappelallee 07/2015

PDF-Dokument (233.2 kB)

Ausführungsplan 2. Bauabschnitt

PDF-Dokument (1.4 MB)

Pflanzplan 1. Bauabschnitt, Blatt 1

PDF-Dokument (764.0 kB)

Pflanzplan 1. Bauabschnitt, Blatt 2

PDF-Dokument (675.6 kB)

Pflanzplan 1. Bauabschnitt, Blatt 3

PDF-Dokument (726.1 kB)

Pflanzplan 2. Bauabschnitt, Blatt 4

PDF-Dokument (779.4 kB)

2014-01-21_PAL-Visualisierung-Downloaddatei.pdf

PDF-Dokument (1.7 MB)

2014-01-21_Broschuere-Steckbriefe-Downloaddatei.pdf

PDF-Dokument (3.5 MB)

Ursprüngliche Planung

Präsentation 10_12_2013 _Ausschuss VerkOrd.pdf

PDF-Dokument (806.5 kB)

PAL-VAR01-Oeff_Begehung.pdf

PDF-Dokument (6.2 MB)

PAL-VAR02-Oeff_Begehung.pdf

PDF-Dokument (5.8 MB)

PAL-VAR03-Oeff_Begehung.pdf

PDF-Dokument (6.0 MB)

Einladung 3. Info am 21.01.2014.pdf

PDF-Dokument (1.7 MB)

Dritte öffentl Begehung frei. 8.11.13_Endfassung.pdf

PDF-Dokument (833.3 kB)

Einladungsflyer öffentliche Begehung Pappelallee 19.10.13.pdf

PDF-Dokument (830.7 kB)

Infoflyer_Bäume Stahlheimer-Pappel.pdf

PDF-Dokument (1.6 MB)

Baumgutachten
Der Zustand der Straßenbäume in der Pappelalle wurde jetzt genau untersucht und in einem Baumgutachten dokumentiert, welches hier veröffentlicht wird.

Text Baumgutachten Pappelallee.pdf

PDF-Dokument (99.7 kB)

Einzelbaumbeschreibung Gutachten Pappelalle.pdf

PDF-Dokument (335.1 kB)

Zwischenergebnisse der Vorplanung am 29. April 2013 vorgestellt
Die Zwischenergebnisse der Vorplanung zum Umbau der Pappelallee/Stahlheimer Straße von Schönhauser Allee bis Erich-Weinert-Straße wurde am Montag, dem 29. April 2013 öffentlich vorgestellt. Hier veröffentlichen wir die Unterlagen.

Achtung: Die Vorplanung kann erst am 24.09.2013 im Ausschuss für Verkehr und Öffentliche Ordnung vorgestellt werden und nicht am 27.08.2013, wie es weiter unten im Protokoll zur Infoveranstaltung am 29.04.13 steht.

Pappelallee_130429_Präsentation.pdf

PDF-Dokument (11.2 MB)

Pappelallee_Anregungen Anwohner und Kinder.pdf

PDF-Dokument (48.1 kB)

Pappelallee_Einladung Info 29.04.13.pdf

PDF-Dokument (1.8 MB)

Pappelallee_Protokoll Informationsveranstaltung 29.04.13.pdf

PDF-Dokument (32.7 kB)

Berollung unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit am 18. April 2013
Vertreter von Behindertenverbänden und der Seniorenvertretung sowie Mitarbeiter des Bezirksamtes und Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner informierten sich über den Zustand der Straße im Bezug auf die Barrierefreiheit und diskutierten über mögliche Gestaltungsvarianten. Insbesondere die bauliche Ausführung der Gehwegüberfahrten (Hofeinfahrten) war hier Gegenstand der Erörterungen.

Auftaktveranstaltung am 7. März 2013
Die Auftaktveranstaltung für das Planungsverfahren zum Umbau der Pappelallee / Stahlheimer Straße, von Schönhauser Allee bis Erich-Weinert-Straße fand am Donnerstag, dem 7. März 2013 in der Aula des Oberstufenzentrums für Bürowirtschaft und Dienstleistungen, Pappelallee 30/31, statt. Zahlreiche Interessierte ließen sich über den geplanten Umbau des Straßennebenraumes informieren. Eingeladen hatte das vom Bezirksamt Pankow beauftragte Planungsbüro ist ZECH-CON, die S.T.E.R.N. GmbH als Projektsteuerer sowie der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne). Ziel der Auftaktveranstaltung war die Information aller interessierten Anwohner und Anwohnerinnen sowie Gewerbetreibende über die beabsichtigten Planungen, Notwendigkeiten und Rahmenbedingungen.

130307_Bürgerinfo_Pappelallee.pdf

PDF-Dokument (5.0 MB)

Protokoll der Auftaktveranstaltung Pappel-Stahlheimer 7.3.13.pdf

PDF-Dokument (48.1 kB)