Inhaltsspalte

Vom Jüdischen Friedhof zur Fischerinsel

04.07.2017 13:00

Aquarellkasten
Bild: Ines Schulze

Kiez Aktiv – Vom Jüdischen Friedhof zur Fischerinsel

Die Arbeiten der Gruppe Maldorado und ihrer Gäste enstanden während des traditionellen Sommer-Pleinairs unter Leitung von Eckhard Koenig, Maler und Grafiker und sind vom 04.07. bis 28.08.2017 in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek zu sehen.

Die Gruppe Maldorado wurde im Juli 2016 gegründet und ist offen für Interessierte.

Gefördert wurde das Projekt durch finanzielle Mittel des Frei-Zeit-Hauses Weißensee, der Wohnungsbaugenossenschaft Berolina e .G. in Bezirk Mitte und durch die GESOBAU AG.