Berliner Schulen schließen am Dienstag

Berliner Schulen schließen am Dienstag

Vom kommenden Dienstag (17. März 2020) an werden die allgemeinbildenden Schulen in Berlin bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

  • Ein Schild mit einem durchgestrichenen Schriftzug "Schule"© dpa
    Ein Schild mit einem durchgestrichenen Schriftzug "Schule".
  • Michael Müller (SPD), regierender Bürgermeister von Berlin© dpa
    Michael Müller (SPD), regierender Bürgermeister von Berlin.
Das geht aus einem Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung an die Berliner Schulleitungen vom 13. März 2020 hervor, das der dpa vorliegt. «Aus diesem Grund finden ab sofort auch keine Schülerfahrten, Exkursionen oder sonstige schulische Veranstaltungen statt», heißt es dort.
Die Schulleiter werden außerdem aufgefordert, alle Prüfungen sicherzustellen. «Die Schülerinnen und Schüler erscheinen zu den Prüfungsterminen in ihrer jeweiligen Schule. Schulleitung, Lehrkräfte sowie das pädagogische Personal finden sich bis auf Weiteres auf ihren Dienststellen ein.»
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat am Freitagmorgen mitgeteilt, dass die Berliner Schulen und Kitas angesichts der steigenden Zahlen von Infizierten mit dem neuartigen Coronavirus von nächster Woche an geschlossen sein werden. Den Anfang machen am Montag zunächst die Oberstufenzentren.
Berlin

Berlin schließt Schulen und Kitas: Maßnahmen

Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie über die die Maßnahmen für Schulen und Kitas inklusive der Termine für Schul- und Kitaschließungen, Formulare sowie FAQ zur Corona-Schließzeit. mehr

Coronavirus
© Center for Disease Control/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Coronavirus: Ansteckung, Symptome, Impfung

Das Coronavirus, das in Wuhan in China erstmals nachgewiesen wurde und eine Lungenkrankheit auslösen kann, breitet sich aus. Die wichtigsten Fakten zu Covid-19. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 14. März 2020 20:43 Uhr

Weitere Meldungen