Missbrauch melden
Erster Weiblicher Aufbruch e.V., EWA e.V.-Frauenzentrum
 
Logo der Organisation Das EWA e.V.-Frauenzentrum ist ein Beratungs-, Bildungs- und Kulturzentrum für Frauen und Mädchen in Berlin.
 
Überblick
 
Stiftung:
Fördernd:
 
Verbandsmitgliedschaften:
Paritätischer Wohlfahrtsverband
Behindertengerecht:
 
Zielgruppen:
Frauen
Bereich:
andere Bereiche
 
Gemeinnützigkeit:
Gemeinnützig juristische Person
Datum Gemeinnützigkeitsbescheinigung:
26.05.2017
 
Hauptsitz:
Berlin
Gründungsjahr:
1989
 
Entscheidungsträger:
  • Name/Funktion: A. Lang, Vorstand 
  • Name/Funktion: B. May, Vorstand 
  • Name/Funktion: R. von Godin, Vorstand 
  • Name/Funktion: I. Thiemann, Vorstand 
  •  
 
Satzung oder Gesellschaftervertrag:
Tätigkeitsbericht:
Tätigkeitsbericht
 
Angaben zur Personalstruktur:
  • Berichtsjahr: 2016 
  • Anzahl Hauptamtliche:
  • Anzahl Honorarkräfte: 26 
  • Anzahl GfB:
  • Anzahl Zivildienstleistende:
  • Anzahl Freiwilligendienstleistende:
  • Anzahl ehrenamtliche Mitarbeiter:
Mittelherkunft:
  • Berichtsjahr: 2016 
  • Gesamteinnahmen: 205.216,23 
  • davon:
  • öffentliche Zuwendungen: 201.602,67 
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge: 589,31 
  • Datei:  Mittelherkunft
 
Mittelverwendung:
Gesellschaftliche Verbundheit:
  • Berliner Frauennetzwerk 
 
Hauptzuwendungsgeber:
  • Name/Sitz: Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Berlin
  • Name/Sitz:
  • Name/Sitz:
  • Name/Sitz:
  • Name/Sitz:
 
Transparenzlogo: Transparenzlogo
Hinweise zum Logo
 
Hier erhalten Sie Informationen über den Zweck und den Betrag der Zuwendungen
 
Vorstellung
 
Das EWA e.V.-Frauenzentrum gründete sich im Dezember 1989 und hat sich seitdem als ein fester Bestandteil der Berliner Frauenprojektelandschaft etabliert. EWA steht für Erster Weiblicher Aufbruch. Seit 1990 definiert EWA das Ziel und den Sinn des Aufbruchs als Aufforderung an Frauen und Mädchen, sich aus den ihnen traditionell durch Erziehung und gesellschaftliche Vorbilder zugewiesenen Bereichen hinaus zu wagen und ihre Grenzen zu überschreiten. Verstanden wird weiblicher Aufbruch als immer neue Zielsetzung der Wahrnehmung, Hinterfragung und Erweiterung eigener weiblicher Lebenszusammenhänge. Es gilt, neue Wege kennen zu lernen, zu erproben und einen selbst bestimmten Ort zum Leben zu finden. Das EWA e.V.-Frauenzentrum bietet Möglichkeiten und Räume für Frauen und Mädchen, ihre spezifischen Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und zu artikulieren, ihre Lebenssituation zu reflektieren und Handlungskompetenzen zu erlangen. Um diese Möglichkeiten umzusetzen bietet das EWA e.V.-Frauenzentrum zahlreiche Angebote in den Bereichen Bildung, Beratung und Kultur an. Die Bildung umfasst ein umfangreiches Sprachen-, Sport- und Kreativkursangebot sowie die Computerwerkstatt. Ziel ist es hierbei Kultur und Technik zu verbinden und für Frauen und Mädchen zugänglich zu machen. Dieser weit gefasste Kulturbegriff findet ebenso Umsetzung in den kulturpolitischen Abendveranstaltungen, Ausstellungen und der HexLibris-Frauenbibliothek. Darüber hinaus werden regelmäßigen Beratungen zu rechtlichen und sozialen Fragen sowie im psychosozialen Bereich angeboten. Das EWA e.V.-Frauenzentrum ist für alle Frauen unabhängig von Alter und Nationalität ein überregionaler und generationsübergreifender Kommunikations- und Informationstreffpunkt. Das EWA e.V.-Frauenzentrum ist u.a. Mitglied im BerlinerFrauenNetzwerk, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin und kooperiert mit zahlreichen weiteren Trägern und Behörden. Aktuell wird das EWA. e.V.-Frauenzentrum von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, dem JobCenter Pankow, der Servicegesellschaft zgs, sowie aus MItteln der Deutschen Klassenlotterie finanziell unterstützt. Aktuelle Informationen und Angebote können telefonisch unter 442 55 42 erfragt oder unter www.ewa-frauenzentrum.de abgerufen werden.
 
Wo ist die Organisation zu finden?
 
Adresse:   siehe Kontaktdaten
Verkehrsverbindung:    Link zur Verkehrsverbindung
 
Kontakt zur Organisation
 
Ansprechpartner: Frau Barbara Hömberg
Adresse: Prenzlauer Allee 6
10405 Berlin
Bezirk: Pankow
 
E-Mail: ewa.kultur@yahoo.de
Webseite: www.ewa-frauenzentrum.de
 
Telefon: 030 4425542
Fax: 030 030-40301476
 
Rechtsform: Eingetragener Verein (e.V.)