Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen Gesundheitsdienstes

Tafel auf der in der Mitte Projekt Management steht und drum herum kreisförmig angeordnet Begriffe zum Thema
Bild: DOC RABE Media / Fotolia.com

Die OE Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination des öffentlichen Gesundheitsdienstes ist ein Führungsinstrument zur Steuerung fachspezifischer bezirklicher Prozesse mit Schwerpunktsetzung. Dabei erfolgt lt. Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst die Orientierung der Arbeit am Programm des Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland und den Grundsätzen von Public Health.

Aktuelles

Zeitungsrolle mit dem Wort "Aktuelles" in großer Schrift
Bild: Stauke - Fotolia.com

50 und älter in Marzahn-Hellersdorf 2015 – eine Sozialstudie – Erarbeitet im Auftrag des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf, Abteilung Gesundheit und Soziales durch das Sozialwissenschaftliche Forschungszentrum Berlin-Brandenburg e.V./sfz e.V. Weitere Informationen

Netzwerk im Alter

2 Senioren am Laptop
Bild: nyul - Fotolia.com

Das Netzwerk im Alter wirkt zusammen mit dem Bezirksamt und den Partner*innen außerhalb der Verwaltung, wie z.B. die bezirklichen Seniorenvertretung, den Pflegestützpunkten Berlin, Ehrenamtliche und viele der örtlichen Leistungsanbieter*innen für die Zielgruppe der Senior*innen. Weitere Informationen

Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher

Behandlungszimmer
Bild: ksl - Fotolia.com

Die Patientenfürsprecher*innen haben eine vermittelnde Funktion zwischen Patienten*innen, Personal und Krankenhausleitung. Weitere Informationen