Inhaltsspalte

Energiemanagement

Inspektion eine Solaranlage auf einem Schuldach
Bild: Goodluz/Depositphotos.com

Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf betreibt eine Vielzahl unterschiedlicher Gebäude, die einen nicht unerheblichen Energieverbrauch verursachen. Im Rahmen des Energiemanagements wird dieser Energieverbrauch regelmäßig ausgewertet und gemäß Berliner Energiewendegesetz jährlich veröffentlicht.

Energieverbrauchsübersichten

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht jedes Objekt eine eigene Versorgung und damit einen separaten Wärme- oder Stromverbrauchszähler aufweist. Dies kann dazu führen, dass in der Übersicht für einzelne Liegenschaften kein oder nur ein anteiliger Verbrauch ausgewiesen ist. Andere Liegenschaften können hingegen zusätzlich den (anteiligen) Wärme- oder Stromverbrauch benachbarter Objekte enthalten.

Eine lückenlose Datenbereitstellung ist Aufgrund von komplexer Mieter und Vermieterverhältnissen derzeit nicht möglich.
Die spezifischen Randbedingungen einzelner Objekte bleiben hierbei unberücksichtigt. Ebenso unberücksichtigt bleiben in der vorliegenden Darstellung sonstige temporäre Sondereffekte (wie z.B. die eingeschränkte Nutzung einer Liegenschaft im Zuge einer Sanierung).

Die abgebildeten Verbrauchsdaten entsprechen dem aktuellen Kenntnisstand und können sich in Einzelfällen (z.B. durch nachträgliche Abrechnungskorrekturen der Versorger) noch ändern.

Aufstellung Energieverbrauchsdaten 2019

Dokument nur teilweise Barrierefrei

PDF-Dokument (567.8 kB)

Aufstellung Energieverbrauchsdaten 2018

Dokument nur teilweise Barrierefrei

PDF-Dokument (571.5 kB)

Aufstellung Energieverbrauchsdaten 2017

Dokument nur teilweise Barrierefrei

PDF-Dokument (569.3 kB)

Sanierungsfahrplan

Gemäß Berliner Energiewendegesetz veröffentlicht der Bezirk Marzahn-Hellersdorf den Sanierungsfahrplan, als Teilsanierungsfahrplan, für die bezirklichen Gebäude. Er dient der Groborientierung und zeigt auf, welche Endenergieeinsparung bei welchen energetischen Maßnahmen erreicht werden kann.
Ziel ist die Erreichung eines weitestgehend klimaneutralen Gebäudebestandes bis zum Jahr 2050.

Die Veröffentlichung des vollständigen Sanierungsfahrplans ist noch nicht möglich, da aufgrund von personellen Veränderungen im Bezirk die Ressourcen nicht verfügbar waren.

Sanierungsfahrplan Teilveröffentlichung

Stand August 2021, Dokument nur teilweise Barrierefrei

PDF-Dokument (553.2 kB)