Seniorenvertretung

Tafel mit Stufenprogramm: "Wir wollen, können, machen"
Bild: fotogestoeber – Fotolia.com

Was ist eine bezirkliche Seniorenvertretung?

  • Eine bezirkliche Seniorenvertretung ist eine Interessensvertretung von Seniorinnen und Senioren. Sie setzt sich für gesellschaftliche Teilhabe, Einbindung und Mitwirkung älterer Menschen im Bezirk ein.
  • Sie vermittelt zwischen der älteren Bevölkerung Berlins und den jeweiligen Bezirksämtern und anderen Behörden, Institutionen und Einrichtungen.

Welche Aufgaben hat die bezirkliche Seniorenvertretung?

  • Beratung und Unterstützung älterer Menschen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche,
  • Vertretung der Interessen der älteren Bevölkerung in der Öffentlichkeit,
  • Erarbeitung von Vorschlägen zu Maßnahmen des Bezirks,
  • Informationen über seniorenrelevante Gesetze und deren Umsetzung,
  • Integration aller gesellschaftliche Gruppen in ihrer Arbeit und
  • Einbringen von seniorenpolitischen Anliegen in die Bezirksverordnetenversammlung.

Weitere Informationen zur Kandidatur und zu den Wahlen erhalten Sie bei der Seniorenvertretung in Ihrem Bezirk.

  • Informationen über die Landesseniorenvertretung Berlin und die Seniorenvertretungen der Berliner Bezirke finden sie auf folgender Internetseite

Gesetzliche Grundlagen

Gesetz zur Stärkung der Mitwirkungsrechte der Seniorinnen und Senioren am gesellschaftlichen Leben im Land Berlin
Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz – BerlSenG vom 22. Mai 2006 (GVBl Seite 458), geändert durch Artikel I des Gesetzes vom 20. Mail 2011 (GVBl. S. 225), geändert durch Gesetz vom 07. Juli 2016 (GVBl. S. 451) mit Wirkung vom 04. August 2016

Verwaltungsvorschriften zur Wahl der Vorschlagslisten und Berufung der Mitglieder der bezirklichen Seniorenvertretungen (VV Berufungsvorschläge)
vom 2. November 2016

Seniorenvertretungswahl vom 27. März bis 31. März 2017

WahlSeniorenvertretung
Bild: BA

Gemäß § 22 der VV Berufungsvorschläge vom 2. November 2016 wird hier die Vorschlagsliste für die Berufung, nach der Übergabe an das Bezirksamt, veröffentlicht!

Berufungsvorschlagliste nach Anzahl erreichter Stimmen

Name, Vorname gültige Stimmen

  1. Koehler, Marion * 2.859
  2. Liebig, Ursula * 2.324
  3. Ritter, Petra * 2.301
  4. Albrecht, Rita * 2.229
  5. Polke, Ursula * 2.226
  6. Wagner, Reinhold * 1.985
  7. Roloff, Eberhard * 1.958
  8. Loewenhofer, Joachim * 1.936
  9. Harder, Thomas * 1.865
  10. Galler, Klaus 1.678
  11. Kohlmeyer, Helmut * 1.560
  12. Beul, Monika * 1.559
  13. Emanuel, Wolfgang * 1.341
  14. Preußing, Torsten * 1.332
  15. Bernard, Helmut * 1.316
  16. Schneider, Ingrid * 1.287
  17. Streithoff, Leonore * 1.226

Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf

Weitere Informationen über die Kandidatinnen und Kandidaten entnehmen Sie bitte der Kandidatenbroschüre…

Barrierefreies Informationsmaterial für blinde und sehbehinderte Menschen

Mit Unterstützung des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. können Sie hier die vertonten Unterlagen zur Seniorenvertretungswahl anhören.

Formate: audio/mp3

Informationen zum Seniorenmitwirkungsgesetz

Formate: audio/mp3

Vorstellung der Kandidaten und Kandidatinnen (Monika Beul – hat die Kandidatur zurückgezogen)