Berlin-Wetter am Wochenende: Regen und Wolken

Berlin-Wetter am Wochenende: Regen und Wolken

Maritime Polarluft sorgt in Berlin und Brandenburg am Wochenende (20. bis 22. November 2020) für einen zumeist wolkenverhangenen Himmel. Mancherorts gibt es Bodenfrost.

Kalter Herbstmorgen

© dpa

Der Freitag bringt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) einen Wechsel zwischen Wolken und Sonne mit sich. Mancherorts kann es zu Schauern kommen, überwiegend soll es aber trocken werden. Die Höchsttemperaturen liegen bei sechs bis acht Grad.

Samstag und Sonntag: Bodenfrost und dicke Wolken

In der Nacht zum Samstag muss vor allem zwischen Neiße und Fläming teilweise mit leichtem Frost bis minus zwei Grad gerechnet werden. Verbreitet herrscht Bodenfrost mit bis zu minus fünf Grad. Stellenweise kommt es zu Nebel mit einer Sichtweite von weniger als 150 Meter. Tagsüber kündigen die Meteorologen eine zunehmend dichte Wolkendecke an. Zudem kann es bei sechs bis neun Grad gelegentlich leicht regnen. Bei maximal zehn Grad soll es am Sonntag nach Prognosen der Wetterexperten viele Wolken und vereinzelt Regen geben.
Die vergoldete Göttin Viktoria in der Sonne
© dpa

Wetter am Wochenende

Wie wird das Wetter am kommenden Wochenende in Berlin? Die aktuelle Vorhersage für Freitag, Samstag und Sonntag. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 20. November 2020