Wahlgebietseinteilung

Allgemeine Informationen

Das Berliner Wahlgebiet ist in 12 Bezirke, 1.800 Urnenwahlbezirke und 718 Briefwahlbezirke eingeteilt. In jedem Urnenwahlbezirk gibt es ein Wahllokal mit einem Wahlvorstand. In den Briefwahlbezirken zählen Briefwahlvorstände am Wahlabend die per Briefwahl abgegebenen Stimmen öffentlich aus.

Weiterführende Informationen

Detaillierte Karten zur Einteilung der Urnen- und Briefwahlbezirke finden Sie auf den Webseiten des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg.

Geometriedateien der Wahlbezirke zur Weiterverarbeitung in einem GIS-System finden Sie auf den Seiten des OpenData-Portals des Landes Berlin.

Weitere Hinweise zur Bereitstellung der Geometrien sowie entsprechende Kontaktadressen finden Sie in folgender Pressemitteilung des Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.

Wahlatlas der Europawahl 2019

Für das Berliner Stadtgebiet steht für Recherche- und Anschauungszwecke auch eine dynamische Kartenanwendung des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg zur Verfügung. Darin sind die Wahlergebnisse der Europawahl 2019 sowie die auf die Wahlgeometrien der Europawahl 2019 umgerechneten Ergebnisse der Europawahl 2014 dargestellt. Die wahlstatistischen Informationen sind dabei um zusätzliche Strukturmerkmale ergänzt, auf die Sie über die Themenauswahl zugreifen können.

Die Anwendung wird nach Feststellung durch den Bundeswahlausschuss am 24.06.2019 um die dann als “endgültig” bezeichneten Wahlergebnisse der Europawahl ergänzt.

Die Pressemitteilung des Amtes für Statistik zur Veröffentlichung der Kartenanwendung finden Sie nachfolgend.