Ohne Blick zurück, kein Blick nach vorn

27.10.2020 19:30

Christine Kahlau und Thomas Vallentin
Bild: Thomas Vallentin

Lyrik von Kahlau trifft auf Lieder von Gundermann

Dienstag, den 27.Oktober 2020 um 19:30 Uhr in der Janusz-Korczak-Bibliothek

Die Gedichte von Christine Kahlau geben auf pointierte Weise einen Einblick in die von ihr selbst erlebte Wirklichkeit in der DDR ab Mitte der 80er Jahre bis 1989. In den Gedichten der Nachwendezeit, bis heute geht es immer um Beobachtungen und Empfindungen gegenüber dem jeweils alltäglichen und gesellschaftlichen Geschehen. Im Kontrast zur Stimmung dieser Lyrik erklingen die poetisch-melancholischen Lieder Gerhard Gundermanns. Thomas Vallentin, der sonst eigene Lieder zur Gitarre vorträgt, kommt durch seine einfühlsame Interpretation dem Gestus Gundermanns sehr nahe.

Eintritt frei. Eine Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln mit begrenzten Platzangebot, daher ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.
Ansprechpartnerin: Angelika Breuer (030) 90295-6966