Fastfood-Kette «Five Guys» eröffnet Filiale am Kurfürstendamm

Fastfood-Kette «Five Guys» eröffnet Filiale am Kurfürstendamm

Barack Obamas Lieblings-Burgerladen kommt nach Berlin. «Five Guys» eröffnet Ende März am Kurfürstendamm Ecke Joachimsthaler Straße sein zweites Restaurant in der Hauptstadt.

  • Five Guys Burger© Five Guys Germany GmbH
  • Barack Obama besucht die Burgerbraterei «Five Guys»© dpa
Die US-Fastfoodkette expandiert nach der ersten Eröffnung an der Mercedes-Benz-Arena in Friedrichshain mit einer Dependance in Charlottenburg. Die Filiale in der City-West verfügt über 90 Sitzplätze auf 400 Quadratmetern sowie eine Außenterrasse. «Five Guys»-Spezialitäten sind unter anderem die Pommes Frites, welche in reinem Erdnussöl frittiert werden und die 15 verschiedenen Toppings, aus denen sich die Gäste ihren Burger individuell zusammenstellen lassen können. Als offizieller Eröffnungstermin für «Five Guys» am Ku'damm wurde der 25. März 2019 (ab 11 Uhr) kommuniziert.

Barack Obama als unfreiwilliger Markenbotschafter

Ex-US-Präsident Barack Obama machte die Burgerkette 2009 auch außerhalb der USA bekannt, als er kurz nach seiner Amtseinführung in einem Washingtoner Five-Guys-Restaurant für sein ganzes Team eine Bestellung aufgab. Auch die ehemalige First Lady Michelle Obama stattete seinerzeit mit Ihrem Team der Washingtoner Five Guys-Filiale einen Besuch ab.
Hamburger Heaven
© Daniela Friebel/HiPi

Berlins beste Burger

Richtig gute Burger: Die besten Burgerläden in den Berliner Stadtteilen mit Adresse, Beschreibung und Öffnungszeiten. mehr

Berliner Meisterköche 2011
© dpa

Weitere Neueröffnungen in Berlin

Mitteilungen über Restaurant-Neueröffnungen, neue Bars oder Cafés in Berlin und interessante Meldungen rund um die Gastronomie in der Hauptstadt. mehr

Aktualisierung: 15. März 2019