Fastfood-Kette «Five Guys» eröffnet Filiale am Kurfürstendamm

Fastfood-Kette «Five Guys» eröffnet Filiale am Kurfürstendamm

Barack Obamas Lieblings-Burgerladen kommt nach Berlin. «Five Guys» eröffnet am Ku'damm Ecke Joachimsthaler Straße sein erstes Restaurant in der Hauptstadt.

  • Burger (Symbolbild)© dpa
  • Barack Obama besucht die Burgerbraterei «Five Guys»© dpa
Wie die Berliner Morgenpost am 08. August 2018 berichtete plant die US-Fastfoodkette neben der Eröffnung in Charlottenburg auch eine weitere Dependance an der Mercedes-Benz-Arena in Friedrichshain. Eine «Five Guys»-Spezialität sind unter anderem die Pommes Frites, welche in reinem Erdnussöl frittiert werden. Die genauen Eröffnungstermine für beide Filialen wurden noch nicht kommuniziert.

Barack Obama als unfreiwilliger Markenbotschafter

Ex-US-Präsident Barack Obama machte die Burgerkette 2009 auch außerhalb der USA bekannt, als er kurz nach seiner Amtseinführung in einem Washingtoner Five-Guys-Restaurant für sein ganzes Team eine Bestellung aufgab.
Hamburger Heaven
© Daniela Friebel/HiPi

Berlins beste Burger

Richtig gute Burger: Die besten Burgerläden in den Berliner Stadtteilen mit Adresse, Beschreibung und Öffnungszeiten. mehr

Berliner Meisterköche 2011
© dpa

Weitere Neueröffnungen in Berlin

Mitteilungen über Restaurant-Neueröffnungen, neue Bars oder Cafés in Berlin und interessante Meldungen rund um die Gastronomie in der Hauptstadt. mehr

Aktualisierung: 9. August 2018