Inhaltsspalte

Werkstatt "Wohnen und Soziales"

Wohnen
Werkstatt Wohnen und Soziales
Bild: S.T.E.R.N. GmbH

Was wird in Sachen Wohnen und Soziales im Sanierungsgebiet Rathausblock und insbesondere auf dem Dragonerareal in Zukunft benötigt? Zum besseren
Verständnis diskutieren und klären wir gemeinsam Begriffe. Ziel der
Werkstatt ist die Konkretisierung der Aufgabenstellung für die geplante
Ausschreibung der Studie ‘Wohnen und Soziales’ im Zuge der Entwicklung des Dragonerareals. Diskutieren Sie mit!

Wann: Am Freitag, 15.06.2018, 16 Uhr – 20.30 Uhr.
Wo: BVV-Saal, Rathaus Friedrichshain-Kreuzberg, Yorckstr. 4-11

Inputs und Diskussion:
  • Forderungen der Initiativen sowie Antworten von Senatsverwaltung
    und Bezirksamt
  • Was sind die Bedarfe für soziale Wohnraumversorgung? Welche
    sozialen Einrichtungen werden benötigt? Was heißt soziale Mischung?
  • Kommunale Wohnungsbaugesellschaften

Ablauf:

  1. Aushang der Forderungen der Initiativen und Beantwortung durch Senatsverwaltung und Bezirksamt: Möglichkeit zum Gespräch mit Vertreter*innen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, des Bezirksamts und der Initiativen
  2. Begrüßung
  3. Einleitung
    Sanierungsgebiet Rathausblock
    Leitfragen für den weiteren Prozess
    Arbeit der AG Wohnen und Soziales
  4. Impulse
    Wohnen als Indikator der sozialen Lage in Berlin, Stephan Junker (Mitautor der Böckler-Studie „Wohnverhältnisse in Deutschland“ 2017)
    Soziale Sanierungsziele im Sanierungsgebiet Südliche Friedrichstadt, Kerima Bouali (ASUM)
    Rolle und Rahmenbedingungen der kommunalen Wohnungsbaugesellschaften, Jan Robert Kowalewski (WBM)
    Mehr Gemeinwohl durch Kooperation. Zusammenarbeit zwischen kommunalen und zivilgesellschaftlichen Akteuren in der Immobilienentwicklung, Niloufar Tajeri (coop.disco)
    Soziale Mischung im Quartier, Prof. Nikolai Roskamm (FH Erfurt)
  5. Arbeit an Thementischen
    Gemeinwesen im Quartier
    Leistbares Wohnen im Rathausblock
    Kommunale Wohnraumversorgung im Rathausblock
  6. Vorstellung der Ergebnisse der Thementische
  7. Wie geht es weiter?

Lesen Sie auch die Pressemitteilung vom 06.06.2018 zur Werkstatt Wohnen & Soziales.

Dokumentation der Werkstatt Wohnen und Soziales | 15. Juni 2018

PDF-Dokument

Einladung: Werkstatt Wohnen und Soziales | 15. Juni 2018

PDF-Dokument