Inhaltsspalte

Forum Rathausblock

Teilnehmer beim Forum Rathausblock
Bild: S.T.E.R.N.

Kooperations- und Beteiligungsstruktur des Forums

Das Forum Rathausblock ist das zentrale Informationsformat im Modellprojekt Rathausblock.

Alle zwei Monate sind interessierte Bürger*innen eingeladen, sich im Rathaus Kreuzberg über Fortschritte im Verfahren, Zwischenergebnisse und Veranstaltungen sowie über Projekte aus den Arbeitsgruppen zu informieren und relevante Themen rund um den Sanierungsprozess zu diskutieren.

Alle Protokolle der vergangenen Termine sowie wichtige Informationen rund um Struktur, Aufbau und Beteiligungsmöglichkeiten im Forum finden Sie hier auf dieser Seite.

Der Rathausblock hat gewählt

Delegierte Forum
Bild: Ann-Christine Jansson

Am 21. September fand das Wahlforum in der Adlerhalle statt. Nachdem Angela Brown und Thomas Fues als bisherige Delegierte mit besonderem Dank verabschiedet wurden, haben die Teilnehmenden in drei Wahlgängen gewählt. Erstmalig wurden auch ein*e Delegierte*r sowie eine Stellvertretung für das Raum- und Flächenkuratorium gewählt.

Wir gratulieren Andrea Jaschinski und Angela Brown herzlich zur Wahl als Delegierte*r des Forums Rathausblock für den Zukunftsrat sowie Bertil le Claire und Jens Ullrich als Stellvertretung.

Weiterhin wurden Jens Ullrich als Delegierter und Angela Brown als stellvertretende Delegierte für das Raum- und Flächenkuratorium gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Wer sind die vier Vertreter*innen der Zivilgesellschaft und welche Themen liegen ihnen besonders am Herzen? Wir freuen uns auf ein baldiges Kennenlernen und wünschen viel Erfolg und einen guten Start.

(auf dem Bild fehlt: Andrea Jaschinski)

vergangene Foren

Im Forum Rathausblock wird die Öffentlichkeit über den aktuellen Stand des Verfahrens informiert. Der Zukunftsrat berichtet über Arbeitsprozesse und Entscheidungen; der Bericht wird in Rücksprache mit den Delegierten des Forums vorbereitet.
Das Forum bietet Interessierten einen Einstieg in das Verfahren, zeigt in einer Art „Leitsystem“ Möglichkeiten des Mitmachens auf und bietet Raum für Vernetzung. Es ist außerdem Ort des Austauschs und der Debatte für die Zivilgesellschaft im Verfahren. Das Forum wird von den Anwesenden selbst mitgestaltet. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, über das Forum Impulse im Verfahren zu setzen.

Welche Themen in den vergangenen Foren wichtig waren, lesen Sie hier.

Das Forum Rathausblock mitgestalten

Das Forum wird von den Anwesenden selbst mitgestaltet! Bereits bei der Planung der Veranstaltung sind Teilnehmende des Forums involviert, aber auch im Forum selbst gibt es die Möglichkeit sich zu beteiligen und Themen einzubringen.

Speaker’s Corner
Sie suchen Mitstreiter*innen für ein neues Projekt? Sie möchten im Forum über eine Veranstaltung informieren oder einen inhaltlichen Punkt zur Diskussion stellen? Nutzen Sie die Speaker’s Corner und tragen Sie Ihr Anliegen den Teilnehmenden des Forums vor (max. 3 Minuten + 2 Minuten Rückfragen).
Bitte melden Sie sich dafür im Vorfeld oder bei der Anmeldung bei den Kolleg*innen von S.T.E.R.N. oder Zebralog.

Kontakt

Wenn Sie Themen mit Bezug zum Rathausblock haben, über die Sie gerne informiert werden möchten, geben Sie der Sanierungsbeauftragten S.T.E.R.N. zur besseren Planung bitte Bescheid.

S.T.E.R.N. – Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH
rathausblock@stern-berlin.de

Die Delegierten des Forums Rathausblock erreichen Sie unter
forumsdelegierte.rathausblock@posteo.de

Was passiert gerade im Rathausblock?

Rathausblock Broschüre
Bild: Zebralog GmbH

Wo stehen wir in der Entwicklung des Rathausblocks?
Was ist in den einzelnen Themenfeldern im Jahr 2020 passiert?

Die Broschüre informiert über die Meilensteine des Jahres 2020 und die anstehenden Projekte und Bausteine zur Entwicklung des Rathausblocks in 2021. Im Fokus stehen zum Beispiel die Erarbeitung des Mobilitätskonzepts und des Energetischen Quartierskonzepts. In Lernlaboren zu unterschiedlichen Themen, wie z.B. Energie/Wärme/Kühlung wollen wir uns mit Expert*innen aus anderen Projekten austauschen und voneinander lernen.
Sie wollen mehr erfahren?

Rathausblock Broschüre

barrierefrei

PDF-Dokument (870.5 kB)

Die Einladung funktioniert über Plakate im Kiez, dem Veranstaltungskalender auf dieser Internetseite, Mail-Verteiler und Schlüsselpersonen vor Ort. Fortwährendes Ziel ist es, das Forum immer breiter zu bewerben und niedrigschwelliger zu gestalten, um eine noch größere Öffentlichkeit zu erreichen. Wenn Sie über Aktuelles zum Forum informiert werden möchten, schreiben Sie eine Nachricht an: rathausblock@stern-berlin.de

zuklappen

Das Forum Rathausblock wird durch das Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung moderiert. Die Tagesordnung wird durch Mitwirkung einer Vorbereitungsgruppe aus Teilnehmenden des Forums in Zusammenarbeit mit der Sanierungsbeauftragten, dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit, der ZusammenStelle und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg erstellt.

zuklappen

Alle Teilnehmende besitzen ein Initiativrecht. Das bedeutet, dass Teilnehmende Fragen und Anträge an den Zukunftsrat stellen können. Die Vorbereitungsgruppe des Zukunftsrates bespricht alle Fragen und Anträge, formuliert Antworten und ggf. Empfehlungen zum Umgang für den Zukunftsrat und legt diese bei Bedarf diesem zur Abstimmung vor.

zuklappen

Um Themen zu vertiefen und damit Impulse zu setzen, stellt das Bezirksamt ein Budget für Lernlabore zur Verfügung, die durch das Forum initiiert werden können. Dafür muss eine Arbeitsgruppe mit mindestens fünf Mitgliedern bereit sein, diese mitzugestalten und eine Mehrheit der Anwesenden des Forums die Durchführung des Lernlabors unterstützen.

zuklappen

Das Forum Rathausblock entsendet zwei Delegierte und zwei Stellvertreter*innen in den Zukunftsrat, welche die Interessen aus dem Forum vertreten sollen und Informationen aus dem Zukunftsrat ins Forum zurücktragen. Sie werden mit einer im Forum festgelegten Wahlordnung gewählt.

zuklappen