Inhaltsspalte

Serie: Rathausblock im Portrait

In unserer Serie „Rathausblock im Porträt“ stellen wir die Menschen vor, die sich auf vielfältige Weise für den Rathausblock und das Dragonerareal einsetzen. Manche sind ehrenamtlich in Initiativen aktiv, andere porträtieren wir auf Grund ihres Berufs als Planer*innen oder weil sie vor Ort arbeiten oder schon lange für eine Rekommunalisierung des Dragonerareals kämpfen.

Jörn Herzog, Johannes Wedig oHG Marmorwerk

Link zu: Jörn Herzog, Johannes Wedig oHG Marmorwerk
Bild: Johannes Wedig oHG Marmorwerk

Wir haben uns mit Jörn Herzog (im Bild rechts) über die Veränderungen auf dem Areal unterhalten. Er arbeitet im Marmorwerk, das schon seit den 1970er Jahren auf dem Areal beheimatet ist und demnächst umziehen wird. Was sind seine Erfahrungen an einem Arbeitsplatz mitten auf dem Areal? Weitere Informationen

Sabrina Herrmann, neue Gemeinwesenarbeiterin im Rathausblock

Link zu: Sabrina Herrmann, neue Gemeinwesenarbeiterin im Rathausblock
Bild: privat

Ein Start inmitten der Corona-Kontaktbeschränkungen – seit dem Herbst ist Sabrina Herrmann die neue Gemeinwesenarbeiterin im Rathausblock. Was sich hinter diesem Titel verbirgt, wie Sabrina sich ihre Arbeit vorstellt und was ihre Vision für den Kiez im Jahr 2030 ist, lesen Sie im Interview. Weitere Informationen

Holger Gumz, UpStadt e.V.

Link zu: Holger Gumz, UpStadt e.V.
Bild: Zebralog

Holger Gumz ist Gründungsmitglied des neuen Vereins „UpStadt e.V.“, der einen Geschichts- und Lernort auf dem Dragonerareal einrichten möchte. Wir haben mit ihm über sein Engagement und die Planungen zum Geschichts- und Lernort gesprochen. Weitere Informationen

Alexander Römer, Anja Fritz und Malte von Braun, Initiative Baupalast

Link zu: Alexander Römer, Anja Fritz und Malte von Braun, Initiative Baupalast
Bild: constructlab

Es tut sich was im Rathausblock: Auf dem Areal arbeiten constructlab von einer Garage und das Kollektiv Guerilla Architects von einem Wohnwagen heraus. Was machen sie dort? Die Initiative „Baupalast“ über ihre Vision und was sie auf und um das Dragonerareal herum vorhaben. Weitere Informationen

Wie arbeitet der Rathausblock in Corona-Zeiten?

Link zu: Wie arbeitet der Rathausblock in Corona-Zeiten?
Bild: Erik-Jan Ouwerkerk

Was bedeuten die aktuellen Kontaktbeschränkungen für das Arbeiten im Rathausblock? Wir haben uns ein bisschen für Sie umgehört. Weitere Informationen

Sabine Müller & Anna Lundqvist, Siegerteam des städtebaulichen Werkstattverfahrens

Link zu: Sabine Müller & Anna Lundqvist, Siegerteam des städtebaulichen Werkstattverfahrens
Bild: Erik-Jan Ouwekerk

Sabine Müller, Partnerin im Büro SMAQ Architektur und Stadt, und Anna Lundqvist vom Landschaftsarchitekturbüro Man Made Land erzählen, wie sie die Monate des städtebaulichen Werkstattverfahrens im Modellprojekt Rathausblock empfunden haben. Weitere Informationen

Sahin Günesdogan, Gewerbetreibender auf dem Dragonerareal

Link zu: Sahin Günesdogan, Gewerbetreibender auf dem Dragonerareal
Bild: Zebralog GmbH & Co KG

Seit 2001 betreiben Sahin Günesdogan und seine Familie den Kfz-Betrieb „Türk-Car“ auf dem Dragonerareal. Lisa Frach sprach mit ihm über seinen Arbeitsort und fragte nach, wie er auf die anstehenden Veränderungen blickt. Weitere Informationen

Angela Laich, Anwohnerin

Link zu: Angela Laich, Anwohnerin
Bild: David Schmidt

Angela Laich lebt seit über 30 Jahren im Rathausblock. Wie der Kiez sich in den letzten Jahren verändert hat, warum Frau Laich Besuch von den Planungsteams bekommen hat und welche Bedenken sie mit Blick auf die geplante Bebauung hat, erfahren Sie hier in unserem Interview. Weitere Informationen

Rebecca Wall, ZusammenStelle

Link zu: Rebecca Wall, ZusammenStelle
Bild: Emilie Schmidt

Rebecca Wall ist Mitglied der ZusammenStelle, die mit ihrer Arbeit die am Modellprojekt beteiligten Initiativen unterstützt. Zusammen mit ihren Kolleg*innen setzt sie sich für die gemeinwohlorientierte Gestaltung des Rathausblocks ein. Weitere Informationen

Angela Brown, Thomas Fues, Cosima Santoro und Hans-Christian Höpcke, neue Delegierte für den Zukunftsrat

Link zu: Angela Brown, Thomas Fues, Cosima Santoro und Hans-Christian Höpcke, neue Delegierte für den Zukunftsrat
Bild: Zebralog GmbH & Co KG

Am 18. August wählte das Forum Rathausblock zwei Delegierte und zwei Stellvertreter*innen in den Zukunftsrat: Angela Brown, Thomas Fues, Cosima Santoro und Hans-Christian Höpcke. Wer sind die zum Teil neuen Gesichter und und wie sehen ihre Visionen für den Rathausblock aus? Weitere Informationen

Pamela Schobeß und Thomas Fues, Jurymitglieder im Städtebaulichen Werkstattverfahren

Link zu: Pamela Schobeß und Thomas Fues, Jurymitglieder im Städtebaulichen Werkstattverfahren
Pamela Schobeß und Thomas Fues
Bild: Zebralog GmbH & Co KG

Am 23. Juli 2019 wurden Pamela Schobeß und Thomas Fues als Vertreter*innen des Forum Rathausblock in des Obergutachtergremium des städtebaulichen Werkstattverfahren gewählt. Das Obergutachtergremium ist die Jury im städtebaulichen Werkstattverfahren. Weitere Informationen

Uta Wehde, Dragopolis

Link zu: Uta Wehde, Dragopolis
Uta Wehde bei einer Veranstaltung
Bild: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Uta Wehde engagiert sich für die Nachbarschaftsinitiative Dragopolis im Verfahren - nicht zuletzt für einen angemessenen Erinnerungsort. Weitere Informationen

Eckhard Hasler und Sabine Zwirchmair, Bearbeitungsteam "Bau- und Nutzungsanforderungen"

Link zu: Eckhard Hasler und Sabine Zwirchmair, Bearbeitungsteam "Bau- und Nutzungsanforderungen"
Eckard Hasler und Sabine Zwirchmair
Bild: BSQB, Nonconform

Die Büros BSQB und nonconform sind im Rathausblock für die Erarbeitung der Bau- und Nutzungsanforderungen zuständig. Im Interview berichten sie, was ihnen dabei wichtig ist. Weitere Informationen

Thomas Lang, Architekt

Link zu: Thomas Lang, Architekt
Architekt Thomas Lang
Bild: Thomas Lang

Thomas Lang hat seine eigene Geschichte mit dem Rathausblock. Im Gespräch teilt er seine Erinnerungen und die Beweggründe, eine Foto-Installation am Eingang des Dragonerareals zur Erinnerung an das Revolutionsjahr 1918/19 zu platzieren. Weitere Informationen