Einladung: Verleihung der Ferdinand-von-Quast-Medaillen

Berliner Denkmalpreis

Ferdinand-von-Quast-Medaille aus Bronze, Vorderseite
Ferdinand-von-Quast-Medaille
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner
Die Preisträger:
  • silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG, vertreten durch Bettina Ellerkamp und Jörg Heitmann, für die Sanierung und Umnutzung des Krematoriums im Wedding
  • ExRotaprint gGmbH, vertreten durch Daniela Brahm und Les Schliesser, für die Sanierung und Umnutzung der Rotaprint Fabrik im Wedding
  • Nele Wasmuth, stellvertretend für die Wohnungseigentümergemeinschaft Fichtestraße 2, für die Restaurierung des Wandbildes im Innenhof der Fichtestraße 2 in Kreuzberg
  • Prof. Dr. Hans Georg Näder, Eigentümer der Bötzow Brauerei, für die Sanierung und Umnutzung der Bötzow Brauerei in Prenzlauer Berg

Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa, verleiht die Preise am Montag, 9. Dezember 2019, 18:00 Uhr im Berliner Rathaus, 10178 Berlin, Großer Saal (1. OG).
Die Veranstaltung ist öffentlich, keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Quastmedaille