Frau bei Brand schwer verletzt: Passant alarmierte Feuerwehr

Frau bei Brand schwer verletzt: Passant alarmierte Feuerwehr

Bei einem Wohnhausbrand in Wittstock/Dosse (Ostprignitz-Ruppin) ist eine Frau schwer verletzt worden. Die 57-Jährige habe Verbrennungen erlitten und sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei in der Nacht zu Montag. Ein Passant hatte gesehen, wie Rauch aus einem gekippten Fenster stieg. Dazu hörte er Geräusche einer Person aus dem Inneren des Gebäudes. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Die Ursache des Brandes sei noch unklar, hieß es weiter.

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

© dpa

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. Dezember 2021 05:40 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin