Brandenburg entscheidet über weitere Corona-Lockerungen

Brandenburg entscheidet über weitere Corona-Lockerungen

Brandenburg steht vor einer weiteren Lockerung in der Corona-Krise. Die Abstands- und Hygieneregeln und die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Bussen und Bahnen sowie im Einzelhandel sollen allerdings vorerst weiter bestehen bleiben.

Plenarsaal

© dpa

Plenarsaal.

Das geht nach Angaben aus Regierungskreisen aus dem Entwurf für die neue Corona-Verordnung hervor. Darüber will das Kabinett heute in Potsdam entscheiden. Für Gaststätten und Kneipen soll es von Montag an keine Einschränkungen mehr geben. Weitere Lockerungen sind für private und öffentliche Veranstaltungen, für Demonstrationen sowie für Kitas geplant. Für Schulen soll der reguläre Betrieb nach den Sommerferien am 10. August wieder losgehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 12. Juni 2020 09:46 Uhr

Weitere Meldungen