Havelland-Großdealer in Berlin festgenommen

Havelland-Großdealer in Berlin festgenommen

Ermittler haben einen mutmaßlichen Großdealer in Berlin-Spandau festgenommen, der Drogen im illegalen Marktwert von rund 19 000 Euro bei sich hatte. Der 32-Jährige soll im Landkreis Havelland seit längerem Drogen im großen Stil verkauft haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei einer Durchsuchung des Verdächtigen am vergangenen Donnerstag fanden die Ermittler 270 Gramm zum Verkauf vorportioniertes Kokain. Außerdem entdeckten sie mehrere Tausend Euro Bargeld sowie einen verbotenen sogenannten Wurfstern mit scharfen Klingen aus Metall.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 8. Mai 2019 11:50 Uhr

Weitere Meldungen