Schäuble würdigt Schönbohm als «Mann mit Haltung»

Schäuble würdigt Schönbohm als «Mann mit Haltung»

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat den früheren Brandenburger CDU-Politiker Jörg Schönbohm bei der Trauerfeier als Konservativen mit Ecken und Kanten gewürdigt. «Mit ihm verliert unser Land einen Staatsdiener von preußischer Statur, einen waschechten Brandenburger, einen Mann mit Haltung und festen Überzeugungen, einen Konservativen im besten bürgerlichen Sinne», sagte der CDU-Politiker am Freitag im Berliner Dom. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sagte: «Brandenburg trauert um einen seiner besten Männer.» Er nannte Schönbohm einen überzeugten Demokraten, einen Mann der klaren Worte und einen Menschen mit Humor. Der ehemalige Brandenburger Innenminister Schönbohm war am 7. Februar mit 81 Jahren gestorben.

Beisetzung Schönbohm

© dpa

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU, M) spricht mit Eveline Schönbohm (l) bei der Trauerfeier für Jörg Schönbohm. Foto: Michael Sohn

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Februar 2019 12:30 Uhr

Weitere Meldungen