Rettungskräfte angegriffen

Rettungskräfte angegriffen

In Perleberg in der Prignitz sind zwei Mitarbeiter des Rettungsdienstes angegriffen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein Rettungswagen am Samstagmorgen zu einem stark alkoholisierten Mann in der Innenstadt gerufen worden. Während der Erste-Hilfe-Maßnahmen begann der 22-Jährige sich plötzlich zu wehren und versuchte, die Sanitäter zu beißen. Einer der beiden Helfer erlitt eine Wunde an der Hand. Mit Hilfe der hinzugerufenen Polizei wurde der Mann schließlich in das Krankenhaus Perleberg eingewiesen. Der 22-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Körperverletzung und Widerstandes verantworten.

Krankenwagen

© dpa

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. Oktober 2018