Brandenburg unterstützt humanitäre Projekte für Jesiden

Brandenburg unterstützt ab sofort zwei humanitäre Projekte für schutzbedürftige Jesiden im Nordirak. In diesem und im kommenden Jahr sollen insgesamt fast 600 000 Euro fließen, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilte. Staatssekretär Martin Gorholt, Beauftragter der Landesregierung für Internationale Beziehungen, hatte sich zuvor im Irak selbst ein Bild von der Lage der von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verfolgten religiösen Minderheit gemacht. Brandenburg will nach aktuellen Angaben der Regierung 60 Jesiden aufnehmen. Für ein Hilfsprogramm sind eine Million Euro eingeplant.
Martin Gorholt
Martin Gorholt (SPD) ist zu sehen. Foto: Bernd Settnik/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: 1. Juni 2018
max 25°C
min 18°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)