Brandenburgs Kinder-Unis sind beliebt

Brandenburgs Kinder-Unis sind beliebt

Kinder-Unis, bei denen Brandenburgs Hochschulen Grundschülern erste Schnuppervorlesungen und Experimente anbieten, erfreuen sich wachsender Beliebtheit im Land. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. «Wir haben jedes Jahr zwischen 1700 und 2000 Kinder dabei», sagte eine Sprecherin der Universität Potsdam. Mehr Vorlesungen könne man aus Kapazitätsgründen nicht anbieten, obwohl die Nachfrage groß sei. Auch die Kinderfilmuniversität der Filmuniversität Babelsberg konnte ihre Teilnehmerzahlen nach eigenen Angaben in den vergangenen zehn Jahren von 80 auf 120 pro Durchgang steigern. Neben der Theorie würden die Kinder in der Praxis auch Kurzfilme gestalten und mit prominenten Filmemachern wie den Regisseuren Sönke Wortmann oder Andreas Dresen ins Gespräch kommen.

Kinder im Hörsaal

© dpa

Kinder aus Brandenburger Schulen 2016 in einem Hörsaal der Universität Potsdam. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 12. Mai 2018