Taxifahrer angegriffen und ausgeraubt

Taxifahrer angegriffen und ausgeraubt

Zwei junge Männer haben in Neukölln einen Taxifahrer angegriffen und ausgeraubt.

Blaulicht

© dpa

Einer der beiden Fahrgäste soll den Taxifahrer (64) am Sonntagabend (03. November 2019) in Höhe Bornsdorfer Straße von hinten gewürgt und Geld gefordert haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der andere Täter bedrohte ihn zusätzlich mit einem Messer. Das Räuber-Duo konnten nach einer anschließenden Rangelei mit den Tageseinnahmen entkommen. Der Taxifahrer blieb unverletzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 4. November 2019 13:12 Uhr

Weitere Polizeimeldungen