Betrunkener belästigt Frauen in Berlin-Charlottenburg

Betrunkener belästigt Frauen in Berlin-Charlottenburg

Ein Betrunkener hat in Berlin-Charlottenburg zwei Frauen sexuell belästigt. In einem Zug der S-Bahnlinie 7 setzte sich der 40 Jahre alte Verdächtige am Dienstagnachmittag neben eine 57-Jährige, fasste sie unvermittelt an und zog sie an sich heran, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Im weiteren Verlauf soll er versucht haben, eine 28-Jährige zu küssen.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Die Frauen stiegen am S-Bahnhof Zoologischer Garten aus - doch der 40-Jährige bedrängte sie weiter. Er blockierte eine Rolltreppe per Nothalt und verfolgte sie bis in ein Schnellrestaurant. Die Frauen alarmierten die Polizei, die den Verdächtigen in dem Lokal festnahmen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,6 Promille. Gegen den Mann wird wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 1. Mai 2019 15:00 Uhr

Weitere Polizeimeldungen