Überfall auf Wettbüro: Angestellter wird mit Waffe bedroht

Überfall auf Wettbüro: Angestellter wird mit Waffe bedroht

Ein bewaffneter Mann hat ein Wettbüro in Gesundbrunnen überfallen und Geld gestohlen.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Der Unbekannte betrat am Sonntagmorgen (4. November) das Geschäft in der Pankstraße, wie die Polizei mitteilte. Er bedrohte den 29-jährigen Angestellten mit der Schusswaffe und zwang ihn, sich auf den Boden zu legen. Anschließend griff sich der Mann Geld aus der Kasse. Er konnte mit der Beute unerkannt in Richtung Badstraße flüchten. Der Ladenmitarbeiter blieb unverletzt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. November 2018 09:02 Uhr

Weitere Polizeimeldungen