Überfall auf Tierhandlung: Frau wird leicht verletzt

Überfall auf Tierhandlung: Frau wird leicht verletzt

Drei Unbekannte haben eine Tierhandlung in Kreuzberg überfallen und ausgeraubt, eine Mitarbeiterin wurde leicht verletzt.

Schriftzug «Polizei»

© dpa

Wie die Polizei am Freitagmorgen (24. August) mitteilte, haben die drei Räuber am frühen Donnerstagabend in der Tierhandlung in der Stresemannstraße in Kreuzberg zunächst laut geschrien. Danach schubsten sie die 20 Jahre alte Mitarbeiterin zu Boden und zogen sie anschließend zur Kasse. Nachdem die 20-Jährige der Forderung der Täter nachkam und die Kasse öffnete, nahmen diese die Einnahmen an sich und flüchteten mit ihrer Beute Richtung Anhalter Bahnhof. Die 20-jährige Frau wurde leicht verletzt und noch vor Ort behandelt.
Das Blaulicht
© dpa

Kriminalität

Von Dieben, Brandstiftern & Co.: Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Verbrechen und Prozesse in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 24. August 2018 08:46 Uhr

Weitere Polizeimeldungen