Polizeieinsatz an Bröndby-Oberschule: Hintergründe unklar

Polizeieinsatz an Bröndby-Oberschule: Hintergründe unklar

Polizei und Feuerwehr sind zu einem Einsatz an einer Schule in Lankwitz ausgerückt. Warum die Ermittler am 23. September 2020 alarmiert wurden, war nach Angaben einer Sprecherin noch nicht klar.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Bei Twitter schrieb die Polizei, sie habe Kontakt zur Schulleitung aufgenommen. «Bisher hat sich die Gefahr nicht bestätigt.» Die Schüler und Schülerinnen sowie die Lehrkräfte würden nach und nach aus den Räumen der Bröndby-Oberschule geholt. Die Polizei appellierte an die Schüler, auf das Verbreiten von Fotos auf Instagram, Snapchat, TikTok und Ähnlichem zu verzichten.
Corona-Studie
© Max-Planck-Gesellschaft

Große Berliner Corona-Studie

Wie erging es Ihnen vor, während und nach dem Lockdown? Ihre Erfahrungen sind wichtig - damit wir derartige Herausforderungen zukünftig besser bewältigen können. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 23. September 2020 14:39 Uhr

Weitere Meldungen